Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Mehrere Stunden hielt ein verirrtes Wildschwein Polizei und Feuerwehr auf Trapp. Nach knapp drei Stunden wurde das Tier aus dem Haus befreit.
Wildschwein im Treppenhaus
Wildschwein im Treppenhaus © Feuerwehr Offenbach
Ein ausgewachsenes Wildschwein hielt an Heiligabend mehrere Polizisten und Feuerwehr auf Trapp. Das Tier verirrte sich in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Bieber-Waldhof. Weil sich das Wildschwein nicht mehr die Treppe herunter traute, wurden mehrere Polizisten mit der Drehleiter in das fünfte Obergeschoss gebracht.
Steckleiterteile und Polizei werden nach oben gebracht
Steckleiterteile und Polizei werden nach oben gebracht © Feuerwehr Offenbach
Mit Leiterteilen der Feuerwehr wurde das Tier schließlich nach unten zum Ausgang getrieben und konnte unverletzt entkommen. Nach ca. drei Stunden war der Einsatz für die Polizei und Feuerwehr beendet.
Mit Leiterteilen wird das Wildschwein nach unten getrieben
Mit Leiterteilen wird das Wildschwein nach unten getrieben © Feuerwehr Offenbach
Unverletzt kommt das Tier aus dem Haus
Unverletzt kommt das Tier aus dem Haus © Feuerwehr Offenbach