Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Regen17°C
Suche
Suche

Am 18.01.2019 wurde um 17:29 Uhr die Komponente "Rüst" der Berufsfeuerwehr von der Freiwilligen Feuerwehr Seligenstadt angefordert. Zwischen der Autobahnraststätte (Weiskirchen Nord) und der BAB 3 würde eine Leuchtreklame stehen, diese drohte auf die BAB zu stürzen.
FwK-Einsatz BAB3
FwK-Einsatz BAB3 © (c)michael zier - 2018

Bei der Leuchtreklame handelte es sich um ein Schild der Shell-Tankstelle an der dortigen Raststätte. Das Schild hatte eine Höhe von ca. 5 Meter und löste sich am Fuß durch Korrosion. Dadurch neigte sich die Leuchtreklame und drohte auf die Standspur der Autobahn zu stürzen.

FwK-Einsatz BAB3
FwK-Einsatz BAB3 © (c)michael zier - 2018
Die Leuchtreklame war bereits durch die maschinelle Zugeinrichtung der FF Seligenstadt gesichert. Diese wurde durch Berufsfeuerwehr Offenbach mittels Rundschlinge an die Flasche des FwK angeschlagen und senkrecht auf Spannung gebracht.
FwK-Einsatz BAB3
FwK-Einsatz BAB3 © (c)michael zier - 2018
Die Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr Seligenstadt trennten die verbliebenen Bolzen an der Grundplatte ab. Die Leuchtreklame konnte im Grünstreifen zwischen BAB und der Raststätte abgelegt werden. Der Einsatz war um 19:14 Uhr beendet.