Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Nebel-1°C
Suche
Suche

Um 15.00 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Zentralen Leitstelle Offenbach ein. Anwohner meldeten ein Feuer im achten Obergeschoss eines Gebäudes in der Mainstraße.

Der alarmierte Löschzug der Berufsfeuerwehr traf sechs Minuten nach Notrufeingang an der Einsatzstelle ein. Sechs Personen konnten durch die Feuerwehr aus der betroffenen Wohnung gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden. Die zeitgleich eingeleitete Brandbekämpfung konnte größeren Schaden verhindern. Der Brand brach auf dem Balkon einer Wohnung im achten Obergeschoss aus, bei Löschversuchen mit einem Pulverlöscher zog sich eine Person Brandverletzungen zu, weitere Personen hatten Rauchgase eingeatmet. Zwei Patienten wurden aufgrund ihrer Verletzungen durch den Rettungsdienst in eine Klinik transportiert.

Ursache: unbekannt
Personenschaden: 6 Verletze
Eingesetzte Kräfte: 20 Einsatzkräfte von BF Offenbach, FF Bieber, Waldheim und Rumpenheim sowie BF Frankfurt 7 Einsatzkräfte Rettungsdienst Offenbach
Sachschaden in €: unbekannt