Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt21°C
Suche
Suche

In der Nacht vom 14.08.2019 kam es gegen 01.43 Uhr aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Dachgeschoßwohnung in der Kettelerstraße.

Beim Eintreffen der Feuerwehr drang bereits Rauch und Feuerschein aus einem Fenster und drohte auf das Dach überzugreifen. Ein sofortiger massiver Löschangriff verbunden mit der Evakuierung der restlichen Bewohner wurde eingeleitet. Die Dachgeschoßwohnung musste gewaltsam geöffnet werden.

Alle 21 Bewohner konnten selbständig das Gebäude verlassen und wurden, da sich darunter auch 13 Kinder befanden, in einem Bus der Offenbacher Verkehrsbetriebe rettungsdienstlich betreut. Eine Behandlung der Personen war nicht notwendig. Nach Beendigung der Löscharbeiten um 03.00 Uhr konnten alle Bewohner zurück in Ihre Wohnungen. Die Freiwillige Feuerwehr Rumpenheim unterstütze die Einsatzmaßnahmen der Berufsfeuerwehr.

Ursache: Wird durch die Polizei ermittelt
Personenschaden: keiner
Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr: 28, Pol. 4; Rettungsdienst 4, 1 OVB Sachschaden in €: konnte nicht beziffert werden