Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt21°C
Suche
Suche

Um 10.49 Uhr kam es in der Bernardstraße auf dem Balkon im dritten Obergeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses zu einem Brand, welches sich auf die Wohnung ausbreitete.

Eine Frau wurde verletzt und musste ins Krankenhaus transportiert werden. Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Die durch zahlreiche Notrufmeldungen alarmierte Feuerwehr Offenbach konnte bereits auf Sicht eine starke schwarze Rauchentwicklung wahrnehmen. Auf Basis der ersten Erkundungsergebnisse wurde ein weiterer Löschzug nachalarmiert und ein Vollalarm für die Freiwillige Feuerwehr ausgelöst.

Das Feuer in der Wohnung war um ca. 11.20 Uhr gelöscht. Im Nachgang wurde die Fassade und die Dachkonstruktion auf mögliche Brandnester kontrolliert. Insgesamt waren ca. 56 Einsatzkräfte der Feuerwehr und Rettungsdienst tätig. Der Einsatz war gegen 14.00 Uhr beendet.

Ursache: Wird durch die Polizei ermittelt
Personenschaden: eine verletze Person
Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr , Berufsfeuerwehr Frankfurt, Rettungsdienst

Wohnungsbrand im 3. OG ; Bernardstraße
Wohnungsbrand im 3. OG ; Bernardstraße © Feuerwehr Offenbach