Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt12°C
Suche
Suche

Um 09:06 Uhr wurde der Löschzug der Feuerwehr Offenbach zu einem Wohnungsbrand im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Flutstraße gerufen.

Um 09:06 Uhr wurde der Löschzug der Feuerwehr Offenbach zu einem Wohnungsbrand im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Flutstraße gerufen. Bei Eintreffen des Löschzuges brannten bereits mehrere Zimmer in einer Wohnung. Die Bewohnerin hielt sich nicht mehr in der Wohnung auf.

Die Feuerwehr setzte zur Brandbekämpfung einen Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr ein. „Feuer aus“ konnte um 10:00 Uhr gemeldet werden. Anschließende Lüftungsmaßnahmen und kleinere Nachlöscharbeiten waren um 10:41 Uhr beendet.

Die Feuerwehr überzeugte sich durch abschließende Messungen in den benachbarten Wohnungen davon, dass dort keine bedenklichen Kohlenmonoxid – Konzentrationen vorhanden waren. Kohlenmonoxid kann in alle Richtungen durch Wände und Decken diffundieren und gesundheitsschädliche Konzentrationen bilden.

Ursache: wird von Polizei ermittelt

Personenschaden: --

Eingesetzte Kräfte: 16 Feuerwehr, 4 Rettungsdienst Offenbach, 2 Polizei

Sachschaden in €: nicht bekannt