Sprungmarken
Aktuelles Wetter:heiterC
Suche
Suche

Über die Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr Offenbach gestern Abend um 20.44 Uhr zu einem Brand im Batterietestzentrum der VDE am Goethering in Offenbach alarmiert.

Dort wurde von den Kräften der Berufsfeuerwehr festgestellt, dass mehrere Lithium-Ionen-Akkus in einem speziell für die Lagerung von Lithium-Ionen-Batterien ausgestatteten Brandschutzcontainer im Außenbereich des Testzentrums im Vollbrand standen. Zur Brandbekämpfung wurde der Speziallagercontainer zunächst über dafür vorgesehene Einlässe mit einem Wasser-Schaummittel-Gemisch geflutet.
Anschließend wurden die beiden Akkumulatoren mit Unterstützung eines Gabelstaplers der Energieversorgung Offenbach aus dem Container geborgen und in einem Auffangbehältnis abgelegt. Dort wurden die Batterien sodann endgültig in einem Wasserbad abgelöscht.

Einsatzende: 00.35 Uhr
Ursache: unbekannt
Personenschaden: keiner
Eingesetzte Kräfte: 15 Berufsfeuerwehr Offenbach, 1 Betriebsfeuerwehr VDE Sachschaden in €: unbekannt