Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos-3°C
Suche
Suche

Am 12.12.2020 um 14.00 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Offenbach ein Notruf, dass ein Trafo im künftigen Neubau des Polizeipräsidiums Süd-Ost-Hessen brennen würde.

Die alarmierte Feuerwehr bestätigte, dass ein Elektroschaltschrank im ersten Untergeschoss brennt. Dieser wurde durch einen Trupp unter Atemschutz mit Kohlenstoffdioxid als Löschmittel gelöscht. Der Neubau ist derzeit noch nicht fertiggestellt, daher konnte sich der Rauch innerhalb des Gebäudes ausbreiten. Durch den gezielten Einsatz von Lüftern wurde der Rauch aus dem Gebäude gedrückt.

Personen kamen nicht zu Schaden, der technischen Schaden begrenzte sich auf den Schaltschrank.

Einsatzende: 15.40 Uhr
Ursache: derzeit nicht bekannt
Personenschaden: keiner
Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr Offenbach, Freiwillige Feuerwehr Waldheim, Freiwillige Feuerwehr Bieber Rettungsdienst, Polizei, ENO, Bauleiter
Sachschaden in €: nicht bekannt