Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt24°C
Suche
Suche

Aus bisher noch nicht bekannten Gründen brach am Nachmittag des 17.02.2020, um 17:02 Uhr, in einer Wohnung im 8. Obergeschoss eines Wohnhochhauses in der Fritz-Remy Straße ein Zimmerbrand aus. Die Rauchentwicklung an dem Wohnhochhaus war bereits auf der Anfahrt sichtbar, beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort nur fünf Minuten nach der Alarmierung schlugen bereits Flammen aus der Brandwohnung im achten Obergeschoss.
Feuer Wohnhochhaus Fritz-Remy-Straße
Feuer Wohnhochhaus Fritz-Remy-Straße © Dokuteam Feuerwehr Offenbach

Auf Grund einer unklaren Personenlage wurde von den Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr sofort ein umfassender Innenangriff im achten Obergeschoss mit mehreren Atemschutz-Einsatztrupps eingeleitet, begleitet von einer Außenbrandbekämpfung über die Drehleiter.

Die Erstinformation, dass sich noch Personen in der betroffenen Wohnung befinden würden bestätigte sich glücklicherweise nicht, selbige konnten den Gefahrenbereich kurz vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte noch verlassen und sich ins Freie retten. Sie wurden jedoch vor Ort rettungsdienstlich behandelt und zur weiteren Versorgung in eine Klinik verbracht. Im weiteren Einsatzverlauf wurden noch weitere Bewohner mittels Brandfluchthauben aus dem Gebäude verbracht, nach einer ersten ambulanten medizinischen Untersuchung vor Ort, wurden diese wieder entlassen und mussten einer weiteren Behandlung nicht zugeführt werden.

Nach Lüftungsmaßnahmen mit maschinellen Lüftern der Feuerwehr und der abschließenden Durchführung von Messungen der Feuerwehr, konnte die Wohnanlage wieder freigegeben werden. Die Brandwohnung war zum Einsatzende leider nicht mehr bewohnbar.

Unterstützt wurden die Offenbacher Kräfte neben drei Rettungswagen und einem Notarzt des Rettungsdienstes auch von Ihren Kollegen der Berufsfeuerwehr Frankfurt, welche mit vier Einsatzfahrzeugen vor Ort ebenfalls eingesetzt wurden. Der Einsatz war um 20:00 Uhr beendet.

Ursache: nicht bekannt
Personenschaden: drei leicht verletzte Personen
Eingesetzte Kräfte: 24 Berufsfeuerwehr Offenbach, 16 Berufsfeuerwehr Frankfurt, 9 Rettungsdienst Offenbach, mehrere Streifen Polizei Offenbach
Sachschaden in €: nicht ermittelt

Feuer Wohnhochhaus Fritz-Remy-Straße
Feuer Wohnhochhaus Fritz-Remy-Straße © Dokuteam Feuerwehr Offenbach