Sprungmarken
Aktuelles Wetter:NebelC
Suche
Suche

Feuerwehrkran (FwK 30)

Ein Kranfahrzeug mit zusätzlicher feuerwehrtechnischer Ausstattung. Er dient zum Bewegen schwerer Lasten beim Retten von Menschen und bei technischer Hilfeleistung.

Der Kranwagen wurde von der Fa. Krupp in Wilhelmshafen speziell für Feuerwehren entwickelt. Die Berufsfeuerwehr Offenbach hat den Prototyp für 736.000 DM erhalten.

Er löst einen Kranwagen der Fa. Faun Deutz aus dem Jahr 1970 ab.

Technische Daten

Funkrufname Florian Offenbach 1-53-1
Kennzeichen OF-1107

Baujahr

2007

Fabrikat

Fa. Grove

Modell

Mobielkran KMK 3045 in Feuerwehrausführung

Antrieb

6 x 4 x 4

Getriebe

Wandlergetriebe 6 Gänge vorwärts, 2 rückwärts

Zulässiges Gesamtgewicht

37.500 Kg

Motor

MB OM 442; 213 kW (290 PS)

Sonstige Ausstattung

3 gelenkte Achsen
Ausleger ausfahrbar bis 32 m
Hebeleistung:
                      4 strängig bis 20 t
                      6 strängig bis 30 t
Seilwinde:
Rotzler Treibmatik TR 200  200kN Seillänge 75 m
Feuerwehr Offenbach
© Feuerwehr Offenbach