Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Atemschutz-Gerätewart*in (m/w/d) gesucht

18.11.2022

Wir suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Atemschutz-Gerätewart*in (m/w/d)
A7 HBesO; TVöD 7

Die rund 1.300 Mitarbeitenden der Stadt Offenbach managen das Zusammenleben in der Großstadt – dafür suchen wir neue Kolleg*innen, die sich einbringen und engagieren. Sie suchen eine sinnstiftende Aufgabe mit jeder Menge Raum für Mitgestaltung und großer Familienfreundlichkeit? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Unter dem Dach der Feuerwehr krempeln rund 200 Expert*innen für die Sicherheit der Offenbacher*innen täglich die Ärmel hoch: Sei es das Löschen eines brennenden Dachstuhls, die lebensrettende Hilfe bei medizinischen Notfällen oder die Abwehr anderer Gefahren wie Hochwasser – die Feuerwehr übernimmt vielseitige Aufgaben für die Stadtgesellschaft, bei denen ohne unseren Teamzusammenhalt nichts geht.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Betriebs und Zustands der gesamten Atemschutztechnik der Feuerwehr Offenbach, hierzu zählt insbesondere

  • Eigenständige Prüfung, Wartung, Reinigung, Desinfektion und Pflege der Atemschutz- und Chemikalienschutzanzüge und der sonstigen Atemschutzausstattung der Feuerwehr Offenbach gemäß einschlägiger Prüf- und Herstellervorgaben
  • Erkennen, Analysieren und Beheben von Fehlern und Störungen
  • Reparatur und Ersatz verbrauchter oder defekter Materialien (z.B. Filter)
  • Eigenständige Planung und Dokumentation der Arbeitsschritte und -abläufe
  • Aus- und Fortbildung der Atemschutzgeräteträger*innen

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene vorzugsweise technische Berufsausbildung
  • Abgeschlossener Lehrgang „Atemschutz-Gerätewart*in“
  • Grundausbildungs- und Truppführer*inlehrgang der Freiwilligen Feuerwehr
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit, präzises Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen, eigenverantwortlichen Weiterbildung im ausgeschriebenen Bereich, insbesondere in den fachspezifischen Herstellerlehrgängen
  • Führerscheinklasse B wünschenswert
  • Bestehender Impfschutz bzw. Immunität gegen Masern
  • Vollständiger Impfschutz gegen COVID-19 mit Nachweis (nach aktueller Rechtslage)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie auf unserem Bewerbungsportal „bewerbung.offenbach.de“ (Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise