Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos28°C
Suche
Suche

Wir suchen für die Feuerwehr Offenbach ständig zum 01.Februar eines Jahres
Auszubildende für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst (A 7 HBesO)
oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt
mehrere Brandmeisterinnen / Brandmeister (A 7 HBesO)

Als moderne Feuerwehr suchen wir verantwortungsbewusste, aufgeschlossene und einsatzfreudige Menschen,
die die besonderen Herausforderungen für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst erfüllen
und sich für eine außergewöhnliche und vielseitige Tätigkeit interessieren.

Eine Einstellung erfolgt immer zum 01. Februar eines Jahres.

Bewerbungen sind jederzeit möglich.

Löscheinsatz
© Stadt Offenbach - Feuerwehr

Die Feuerwehr Offenbach besteht aus der Berufsfeuerwehr, drei Freiwilligen Feuerwehren und einer Jugendfeuerwehr. Wir treffen alle erforderlichen Maßnahmen, um drohende Gefahren mit Know-how abzuwenden.


Wir bieten Ihnen:
• einen vielseitigen, abwechslungsreichen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  mit der entsprechenden beruflichen Sicherheit
  (Einsatzschwerpunkte: Rettungsdienst, Lösch- und Hilfeleistung, Leitstelle)
• Ernennung zur Beamtin oder zum Beamten,
• vielfältige Qualifizierungsangebote während der Ausbildung und darüber hinaus,
• Angebote zur Gesundheitsvorsorge,
• Erhalt der körperlichen Fitness durch Sport in der Arbeitszeit
  - eigener Fitnessraum mit sportwissenschaftlicher Begleitung des Dienstsports,
• Arbeitszeit im 24-Stunden-Schichtdienst im Team einer Wachgruppe,
• JobTicket mit sehr geringem Eigenanteil,
• Aufstiegschancen in den gehobenen Dienst.

Unsere Anforderungen:

• Sie sind mindestens 18 und höchstens 35 Jahre alt,
• Sie sind im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft (Art. 116 GG) 
  oder der eines EU-Staates,
• Sie verfügen mindestens über einen Realschulabschluss
  oder einen Hauptschulabschluss,
• Sie haben erfolgreich eine Gesellenprüfung oder
  erfolgreich eine Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf
  nach dem BBiG absolviert bzw. besitzen einen gleichwertigen Abschluss,
• Sie besitzen mindestens die Fahrerlaubnis der Klasse B,
• Sie nehmen erfolgreich an der Eignungsprüfung der Feuerwehr Offenbach teil,
• Sie haben eine sehr gute gesundheitliche und körperliche Fitness,
• Sie sind uneingeschränkt einsatzdiensttauglich.

Feuerwehrfrau auf der Leiter
© Stadt Offenbach - Frauen Stärken Offenbach

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Offenbach hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil in diesem Ausbildungsgang zu erhöhen. Deshalb sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Offenbach am Main ist eine interkulturelle Stadt, daher sind uns soziale Kompetenzen insbesondere im interkulturellen Bereich wichtig. In diesem Zusammenhang freuen wir uns über Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch an

Magistrat der Stadt Offenbach am Main
Personalamt
- Kennziffer 1823 -
63061 Offenbach

Ausführliche Informationen finden Sie auf dieser Homepage oder telefonisch bei Herrn Dr. Eiblmaier oder Herrn Wenzel unter Tel. 069/8065 -3341 bzw. -3344.

Wenn Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Anschrift versehenen Umschlag bei, da die Bewerbungsunterlagen nach sechs Monaten vernichtet werden.

Sehen Sie dazu den Kurzfilm von Maximilian Renzer "Feuer und Flamme"
Feuer & Flamme - Christoph Viehmann von der Berufsfeuerwehr Offenbach © IHK /Maximilian Renzer