Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlosC
Suche
Suche

Flyer für Schulführungen mit Gebäuden aus Offenbach
© Haus der Stadtgeschichte
Es hat sich viel getan im Bereich Vermittlung, weshalb das Team des Hauses der Stadtgeschichte alle Informationen für Lehrerinnen und Lehrer hier und in einem Flyer gesammelt hat. Bei Interesse können Sie sich jederzeit an uns wenden, wir senden Ihnen diesen gerne zu.

Kontakt: haus-der-stadtgeschichte@offenbach.de oder 069/8065-2446

Führungen für Schulklassen

Grafik zeigt Hochhaus, Isenburger Schloss und Monopteros im Grünen
© Stadt Offenbach / Johanna Wagner

Interaktive Museumsführung: Offenbach früher und jetzt

Offenbach war nicht immer so, wie es jetzt ist - aber wie war es? Durch einen interaktiven Zeitstrahl tauschen die Kinder in die Entstehung unserer Stadt ein. Im Anschluss werden einzelne Museumsobjekte, die ihr Interesse wecken, genauer besprochen.

Zielgruppe: 3. – 6. Klasse
Dauer: 1,5 Stunden
Gebühren: EUR 45

Interaktive Stadtführung: Spurensuche

Jeder Ort, der uns umgibt, erzählt eine Geschichte. Kurze, lange, spannende und solche, die erst auf den zweiten Blick spannend werden. Ziel der interaktiven Stadtführung ist es, die Kinder auf spielerische Weise an historisch beutende Orte der Offenbacher Innenstadt heranzuführen.

Zielgruppe: 3. – 4. Klasse
Dauer: 2 Stunden
Gebühren: EUR 65

Selbstgemachte Mappe aus dem Workshop "Witzige Worte"
© Haus der Stdtgeschichte

Witzige Worte

Geschichte kann neue Welten eröffnen, doch oftmals ist die Sprache der Schlüssel und macht es Menschen mit wenig Sprachkenntnis ungleich schwerer Zugänge zu finden. Im Rahmen der Führung suchen die jungen Besucher und Besucherinnen "Witzige Worte", die erklärt und im Anschluss kreativ umgesetzt werden.

Zielgruppe: Schulkinder ab der 3. -12. Klasse mit geringen Sprachkenntnissen. Intensivklassen, Förderklassen.
Gruppengröße: Bis zu 25 Kinder
Dauer: 2 Stunden
Gebühren: EUR 65

Logo der Kulturstiftung der Städtischen Sparkasse Offenbach am Main
© Kulturstiftung der Städtischen Sparkasse Offenbach am Main

Im Rahmen der pädagogischen Arbeit finden unsere Sofortbildkameras häufig Anwendung. Diese konnten wir mit der freundlichen Unterstützung der Kulturstiftung der Städtischen Sparkasse Offenbach am Main anschaffen.