Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Altes Foto aus den Beständen der GEDOK
© GEDOK
Mittwoch, 27. November 2019, 18 Uhr.
Vortrag mit Diskussionsrunde und Umtrunk.
Reguläre Eintrittspreise. Keine Anmeldung erforderlich.
Der Bildvortrag zeigt Einblicke in ein aktuelles Forschungsprojekt über den Künstlerinnen-Verband GEDOK Frankfurt, Gemeinschaft Deutsch-Österreichischer Künstlerinnen und Kunstförderinnen, von der Gründung 1927 bis in die heutige Zeit. Neben der Frage, was die Beweggründe für die Vereinsgründung waren, werden die Situation der berufsschaffenden Künstlerinnen damals wie heute und die Entwicklung des Vereins thematisiert. Eingebettet in die Zeit- und Lebensgeschichte verschiedener Künstlerinnen zeichnet sich ein nicht immer buntes Bild von der Situation der berufsschaffenden Künstlerin.

Das Forschungsprojekt wird von der Dr. Hans Feith und Dr. Elisabeth Feith-Stiftung gefördert.