Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos12°C
Suche
Suche

Linolschnittwerkzeug
© Pixabay.com
Dominik Gußmann
Samstag, 10. Oktober 2020, 15-18 Uhr.
5 € Eintritt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Voranmeldung bis zum Montag, 5. Oktober 2020 erforderlich unter: 069 8065 2446, HdS-Terminplanung@offenbach.de oder https://www.offenbach.de/microsite/haus_der_stadtgeschichte/rubrik-5/anmeldeformulare.php
In seiner Ausstellung TIEF – Winter Scenery, im Rahmen des Druckerjahrs 2020, beschäftigt sich Dominik Gußmann mit dem Tiefdruck. In diesem Workshop wechselt er die Drucktechnik zum Hochdruck. Der Workshop ist für Jugendliche und Erwachsene geeignet.

Der Workshop „Hochdruck ohne Presse – Der mehrfarbige Linolschnitt“ soll eine Einführung in die Technik des Hochdrucks bieten. Hierzu ist keine Druckpresse notwendig, sondern alle Druckvorgänge können im Linolschnitt von Hand durchgeführt werden. Hierzu werden die geschnittenen Linolplatten mit einer Walze eingefärbt, und anschließend der Papierbogen mit einem Handreiber angerieben. Darüberhinaus bietet der Workshop auch die Möglichkeit zum mehrfarbigen Arbeiten und experimentieren. Zum einen wird dies möglich durch die Technik der „verlorenen Platte“, bei der alle Farben von einem Druckstock gedruckt werden, oder durch das Übereinanderdrucken mehrer Linolplatten.

Auch im Druckerjahr wird das Thema Hochdruck noch durch eine Ausstellung beleuchtet. Die Ausstellung von Philipp Hennevogl musste in das Jahr 2021 verschoben werden und wird den Abschluss des Druckerjahrs bilden.