Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Bernd Rosenheim - Epochen der altchinesischen Kunst

Buchvorstellung und Film
Sonntag, 7.April, 15 Uhr
Eintritt frei
Es sprechen:
Benjamin Proescholdt, Verleger
Bernd Rosenheim, Autor

Der in Offenbach gebürtige Künstler Bernd Rosenheim arbeitet seit den frühen achtziger Jahren an diesem Buch. Es wird nicht in Druckform erscheinen, sondern als allgemein zugängliches Online-Buch. Hier hat er in jahrelanger Kleinarbeit tausende von Informationen über die Epochen der altchinesischen Kunst zusammen getragen. 

China als zweitgrößte Wirtschaftsmacht der Welt mit 1,4 Milliarden Einwohnern -  dies dürfte bei uns den meisten Menschen bekannt sein.

Wohl weniger, dass die Kultur Chinas 7000 Jahre zurückreicht und somit die älteste der Welt ist.

Anfang der achtziger Jahre drehte der Autor eine Serie von Dokumentarfilmen für die ARD in China, die sich mit einigen Aspekten der chinesischen Überlieferung befassten, wie Religion und Totenkult. Seit dieser Zeit stand dem Autor diese gewaltige Kultur als eine übermächtige Herausforderung vor Augen.

Er begann ein Buch mit einer Gesamtdarstellung der chinesischen Geschichte, der Kunst und der Architektur, die er nach über 40 Jahren im Jahre 2023 vollendete. Nicht zuletzt wegen des Textumfangs, besonders aber wegen der enormen Kosten des Bildmaterials von 1238 Abbildungen, darunter Zeichnungen des Autors, fand sich kein Verleger, der das Buch veröffentlichen wollte. Daher wird es mit dieser Buchvorstellung ins Netz gestellt, frei zugänglich für jedermann.

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise