Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt19°C
Suche
Suche

Am Samstagabend, 13.06.2015 hat der deutschlandweite Botschafter für das Stadtradeln Offenbach am Main besucht und wurde von Bürgermeister Peter Schneider empfangen.
Stadtradeln-Botschafter in Offenbach
Von links: Dr. Wolfgang Christian (ADFC), vom Umweltamt Marc-Oliver Schmitt & Hartmut Luckner, Bürgermeister Peter Schneider und der Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei © Umweltamt

1.290 km ist Rainer Fumpfei ehrenamtlich im Auftrag des Klimabündnisses bereits unterwegs gewesen, als er unter der Kaiserleibrücke hindurchfuhr. Seine Aufgabe ist es für die Aktion Stadtradeln zu werben und auf seinem Weg in vielen Städten auf die Vorteile des Radfahrens hinzuweisen.

Begleitet von Mitarbeitern des Umweltamtes und einem Kapitän des Stadtradelns (Dr. Wolfgang Christian vom ADFC) wurde entlang des Mainuferradweges bis zum Campingplatz nach Bürgel geradelt. Dort wurde er von Bürgermeister Peter Schneider bereits erwartet. In einem gemütlichen Plausch auf der dortigen Terrasse wusste der 43-jährige Berufsfeuerwehrmann aus Berlin interessantes von seiner Reise zu berichten.Auch zur Stärkung des Radverkehrs konnte er viele Tipps und Erfahrungen weitergeben.

Er hat nun noch eine Strecke von ca. 1.100 km bis ganz in den Süden der Republik vor sich. Die Offenbacher wünschen gute Fahrt.