Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Freitag, 7. Oktober, 17 Uhr, Buch des Monats: zerlegt und geschnitten. Mit Dominic Fey

Dominic Fey stellt sein Künstlerbuch „Belebte und unbelebte Körper“ vor.

Dominic Fey stellt sein Künstlerbuch „Belebte und unbelebte Körper“ vor. Was kennzeichnet das Leben der körperlichen Dinge dieser Welt? Diese Frage behandelt Johann Hedwig in seinem 1794 erschienenen Artikel, der den Ausgangspunkt für Dominic Feys Buch „Belebte und unbelebte Körper“ bildet. Es ist die Frage nach Zerfall, Zerlegen und Neukonstruktion, die auch den Künstler in seinem Schaffen umtreibt und sich in verschiedenen buchkünstlerischen Arbeiten widerspiegelt. Fey stellt verschiedene Arbeiten vor, welche ihm unterschiedliche Zugriffe auf diese Fragestellung ermöglichen. Dabei zeichnet er, fertigt Scherenschnitte und setzt Körper nach neuen Bauplänen zeichnerisch und physisch mithilfe der Techniken von Schneiden, Kleben und Verformen neu zusammen.

Eintritt 4 Euro

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise