Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Sonntag, 14. August, 16 – 18 Uhr, Workshop Cyanotypie mit Sören Gohle. Für Kinder und Erwachsene

Rebecca Schwarzmeier: Every Time The Sun Comes Up I'm In Trouble

Am Sonntag, dem 14. August, 16 - 18 Uhr, wird tief ins Blaue eingetaucht. Ein Workshop für Kinder und Erwachsene vermittelt die Cyanotypie. Das Verfahren zur Herstellung fotografischer Bilder, die nach einem Wasserbad nicht mehr verschwinden, erfand 1842 der englische Naturforscher John Herschel. Das Typische an der Cyanotypie ist die Farbe, Blau. Daher kommt der Begriff Blaupause. Hierbei handelt es sich um Planungsskizzen, meist aus der Architektur, welche bis heute mittels Cyanotypie vervielfältigt werden. Um die herzustellen, braucht man nicht einmal eine Kamera! Alles geht über direkten Kontakt. Wer herausfinden will wie oder die Welt mit blauen Augen sehen möchte und dabei Wolken fangen und den Meeresgrund erträumen, ist hier richtig.

Eintritt + 5 Euro Materialgebühr

Anmeldung erforderlich:  069 8065-2164 (Di – So), klingspormuseumoffenbachde

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise