Sprungmarken
Aktuelles Wetter:leichter RegenC
Suche
Suche

Numeralien, Uwe Warnke, John Gerard
Numeralien. Uwe Warnke, John Gerard © Klingspor Museum Offenbach
Ausstellung im Klingspor Museum vom 16. September bis 05. November 2017
Uwe Warnke, Autor, Verleger und Kurator, 1956 in der DDR geboren, gibt ab 1982 in Berlin im Untergrund die Künstlerzeitschrift „entwerter/oder“ heraus. 1990 gründet er den Uwe Warnke-Verlag, der 1991 mit dem V.O.Stomps-Preis ausgezeichnet wurde. In intensiver Zusammenarbeit mit Künstlern wie Ottfried Zielke, Gerhild Ebel und John Gerard entstehen Bücher in kleinen Auflagen oder als Unikat. Papier ist das Medium des Amerikaners John Gerard (*1955), seine handgeschöpften Papiere mit ihren farbigen Aufschöpfungen oder Einsprengungen sind nicht mehr bloße Beschreib- oder Bedruckstoffe, sondern geben seinen Büchern ihre künstlerische Ausdrucksform. Austausch und Zusammenarbeit mit anderen Buchkünstlern spielen auch in Gerards Werk eine tragende Rolle.

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag 10 – 17 Uhr,
Mittwoch 14 – 19 Uhr,
Samstag, Sonntag, Feiertag 11 – 18 Uhr,

Montag geschlossen,
Geschlossen am 24. September und am 3. Oktober 2017

Eintrittspreise

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren Eintritt frei,
Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende 1,50 Euro,
Rentner 2,- Euro,
Erwachsene 2,50 Euro,
Familien 5,- Euro,

mittwochs Eintritt frei