Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Nebel-1°C
Suche
Suche

Květa Pacovská
Květa Pacovská, Dots. Sammlung Murtfeld © Květa Pacovská. Foto: Simon Malz
Květa Pacovská, Open Space Bilder, und internationale Kinderbücher
Květa Pacovská, Open Space Pictures, and international children's books
Ausstellung / Exhibition, im Klingspor Museum Offenbach bis zum 23. Februar 2020
Eröffnung: Samstag, 7.12.2019, 14.30 Uhr

Die Kinderbuch-Ausstellung im Klingspor Museum versammelt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche internationale Neuerscheinungen zum Schauen, Lesen und Blättern. Märchen spielen dabei eine besondere Rolle, die in zahlreichen Spielarten mit und ohne Text, abstrakt oder verspielt, traditionell oder modern den Kinderbuchmarkt bereichern.
Daneben sind wir in diesem Jahr eingeladen, den Gedankenpfaden einer außergewöhnlichen Künstlerin zu folgen, die sich seit den 1960er Jahren auf besondere Weise dem Kinderbuch und vor allem dem Märchen widmet.

"Ein Buch ist Architektur für mich. Es ist ein gegebener abgeschlossener Raum, in den ich bemalte, beschriebene, zerschnittene oder leere Seiten komponiere."
"A Book is architecture for me. It is a given sealed space into which I compose painted written cut and empty pages."
(Květa Pacovská)

Die 1928 in Prag geborene Malerin, Illustratorin, Konzeptkünstlerin und Bildhauerin Květa Pacovská blickt auf ein enorm vielfältiges Werk zurück, das international in zahlreichen Ausstellungen und übersetzten Bilderbüchern Anerkennung erfahren hat. Der Raum und seine Veränderbarkeit durch Farbe, Formen und Materialien spielt im Werk Pacovskás eine zentrale Rolle und auch das Buch entfaltet seine eigene Magie als Raum, der spielerisch entdeckt werden kann. Aus Kinderbüchern werden in den Händen der Künstlerin Künstlerbücher für Kinder, die mit abstrakter Formensprache, mit sprühend intensiven Farben, mit Klapp- und Spielelementen zu Kunst- und Erlebnisorten werden. Květa Pacovská traut Kindern zu, ästhetischen Erfahrungen offen zu begegnen.

"Meine Bilder schaffe ich nicht als Erklärung des Textes. Ich betrete eine Ebene, auf der die Rechte der Bildenden Kunst herrschen."
"I do not create my pictures for explanation of the text. I am seeking a space where the rights of the Fine Art are VALID."

Kveta Pacovska, Kinderwelten, Klingspor Museum Offenbach
© Klingspor Museum Offenbach

Und so begegnen Sie der enormen Experimentierfreude Květa Pacovskás in ihren Gemälden und in ihren Kinderbüchern, Sie begegnen ihren Farben, ihren Formen und ihren Worten. In der Werkreihe ‚Open Space‘, die anlässlich des Mauerfalls ab 1992 im Rahmen einer Gastprofessur der Künstlerin an der HdK in Berlin entstand, sind Sie eingeladen zur inneren Öffnung, zur Entschleunigung und zum Nachdenken.

"Es ist nicht notwendig, in der Kunst alles zu verstehen, man muss die Freiheit zur Rezeption offen halten."
"In Art it is not necessary to understand everything. But it is important to keep the freedom for reception."

Wir wünschen viel Freude in der Ausstellung!

Kveta Pacovska, Kinderwelten, Klingspor Museum Offenbach
© Klingspor Museum Offenbach

Neue Öffnungszeiten seit November 2019

Dienstag, Donnerstag, Freitag 13 bis 18 Uhr,
Mittwoch 14 bis 19 Uhr,
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11 bis 18 Uhr

Montags geschlossen und geschlossen am 24., 25., 31. Dezember sowie am 1. Januar

Eintrittspreise

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren Eintritt frei,
Studenten, Bundesfreiwilligendienst 1,50 Euro,
Rentner 2,- Euro,
Erwachsene 2,50 Euro

Mittwochs Eintritt frei

Kinderwelten, Klingspor Museum Offenbach
© Klingspor Museum Offenbach

Kooperation mit Margarethe und Dr. Martin Murtfeld / Danksagung

Die Ausstellung entstand in Kooperation mit der Sammlerin Margarethe Murtfeld sowie Dr. Martin Murtfeld. Ihnen ist zu verdanken, dass die freien Gemälde Pacovskás ihren Weg ins Museum gefunden haben. Ganz herzlichen Dank an die Leihgeber!