Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt11°C
Suche
Suche

Februar 2019

Freitag, 1. Februar, 14 Uhr, Buch des Monats. Raumgreifend – neue Popups. Das Buch ist ein Raum voller Möglichkeiten. Im Popup greift das Buch tatsächlich ins Dreidimensionale aus und nimmt sich Raum für Experimente. Seit einigen Jahrzehnten entstehen zahlreiche Popup-Bücher, die sich vor allem sachbezogenen Themen widmen oder von Künstlern gestaltet sind, die sich dem Papier als künstlerischem Material verschreiben. Im Buch des Monats Februar stellt Dorothee Ader die spannendsten zeitgenössischen Popup-Bücher vor und zeigt neue Tendenzen auf. Historische Vorgänger beispielsweise aus dem Bereich Spielbilderbuch werden dabei in Beziehung gesetzt, um Themen und Techniken auf die Spur zu kommen. Eintritt 4 €, Mitglieder Freundesvereinigung 2 €

Freitag, 8. Februar, 19 Uhr, Tiere und Zeichen. Symbol von Macht und Ohnmacht. Vortragsreihe von Dr. Kerstin Appelshäuser-Walter: Schlange und Lamm. Darstellungen vom frühen Christentum bis zu Rudolf Koch. 4 Euro

Ausgebucht: Samstag, 9. Februar, 11 – 17 Uhr, Workshop für Erwachsene, Kinderbuch – selbst gemacht. Schlummert auch in Ihrer Schublade schon lange die Idee für ein Kinderbuch? Wollten Sie schon immer einmal Ihre ganz individuelle Lieblingsgeschichte in einem selbstgemachten Buch gestalten? Über Zeichnung, Schrift und Bindung nähern wir uns den mitgebrachten Themen der Kursteilnehmer an. Neben Übungen, die die kreative Arbeit in Fluss bringen, unterstützt Monika Jäger bei der Entstehung jedes individuellen Projektes und begleitet die Teilnehmer in ihrem Prozess. Sollte es Materialien geben, mit denen Sie gerne arbeiten, können diese gerne mitgebracht werden. Des Weiteren werden Materialien vom Museum gestellt. Anmeldung 069 80 65 2954, 30 Euro

Sonntag, 10. Februar, 14 – 17 Uhr, Familiennachmittag. Workshop Theaterbücher. Eintritt + 1,50 €

Samstag, 16. Februar, 10 – 12 Uhr, Elternfrei. Buchräume. Arbeiten mit Ton. Offenes Angebot für Kinder ab 6 Jahren, auch ohne Eltern. Eintritt + 1 Euro

Samstag, 16. Februar, 11 bis 17 Uhr, Die erweiterte experimentelle Druck- und Zeichen-Werkstatt am Samstag. Beginn des fünfteiligen Kurses mit Corinna Krebber. Kursgebühr: 125 Euro plus Material. Anmeldung: 069/8065-2954 oder -2164.

Samstag, 16. Februar, 15 Uhr, Familienführung durch die Ausstellung „Kinderwelten“. Kinderbücher aus vielen Ländern laden ein, ein breites Spektrum an Themen, die Kinder bewegen, zu entdecken. Antje Ehmann, Fachjournalistin für Kinderliteratur, zeigt die bunte Vielfalt der aktuellen deutschsprachigen Kinderbuchproduktion. Eintritt + Führungsgebühr 1,50 Euro

Sonntag, 17. Februar, 15 – 17 Uhr, Pop-Up-Poetry mit den Poetry Slammern Samuel Kramer und Finn Holitzka. Eintritt frei

Achtung: die Kinderbuchausstellung ist verlängert bis einschließlich 10. März

Dienstag, 19. Februar, 19.30 Uhr, Klingspor Institut für Schriftgestaltung. Präsentation von Arbeiten der Studierenden. Die Arbeiten sind bis einschließlich 23. Februar zu sehen

Freitag, 22. Februar, 15 – 17 Uhr, Familiennachmittag. Workshop Karussellbücher. Eintritt + 1,50 Euro

Sonntag, 24. Februar, 15 Uhr, Filmvorführung „Zeit der Namenlosen“. Benefizveranstaltung zugunsten der internationalen Menschenrechtsorganisation SOLWODI (Solidarity with Women in Distress). Film von Marion Leonie Pfeifer. Frauenhandel und Armutsvermarktung in der EU. Im Anschluss Vorstellung der Arbeit von SOLWODI und Austausch.

Anfang März 2019

Freitag, 1. März, 14 Uhr, Buch des Monats. Frida Kahlo-Illustrationen über das Leben der legendären mexikanischen Malerin in Kinderbüchern. Bekannt durch ihre ausdrucksstarken Selbstbildnisse, ist Frida Kahlo und ihr künstlerisches Schaffen bis heute noch präsent. Die Gestaltungen der Kinderbücher, die Lucia Gallo präsentiert, veranschaulichen die Vielschichtigkeit und Komplexität der Malerin und ermöglichen den Kindern eine schonende Herangehensweise, sich mit den Themen Krankheit, Schmerz, Leid, Kunst und Liebe auseinanderzusetzen. Eintritt 4 €, Mitglieder Freundesvereinigung 2 €

Sonntag, 3. März 2019, 14 - 17 Uhr, Schriftkurs für Einsteiger. Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Bei Nicht-Teilnahme wird eine Ausfallgebühr über 10 Euro fällig, wenn niemand aus der Nachrück-Liste dafür teilnehmen kann! Alle Termine sind einzeln buchbar. Kosten: 25 Euro pro Termin. Anmeldung: 069/8065-2954 oder -2164.

Samstag, 9. März 2019, 11 - 17 Uhr, Fotoalbum – Bucheinband selbst gemacht. Erwachsenenkurs. Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Absagen werden bis zum 7.3.2019 akzeptiert, danach wird eine Ausfallgebühr über 20 Euro fällig. Kosten: 40 Euro inklusive Material. Anmeldung: 069/8065-2954 oder -2164.

Die Monatsprogramme als Newsletter

Wir senden Ihnen gerne unsere Veranstaltungshinweise regelmäßig per E-Mail zu. Für die Aufnahme in den Verteiler reicht eine kurze E-Mail an Stephanie Ehret-Pohl.