Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos24°C
Suche
Suche

Anton Würth
© Simon Malz
Das Haus der Stadtgeschichte und das Klingspor Museum laden ein zum Gespräch mit dem Künstler Anton Würth.

Liebe Freunde der Museen,

mit Anton Würth, Künstler in Offenbach, suchen wir das Gespräch darüber, was ihn mit Albrecht Dürer verbindet. Wir präsentieren Kupferstiche in kleinster Auflage, die wir - darin großen internationalen Sammlungen folgend - auch für Offenbach erworben haben; schließlich sind sie hier entstanden.

Wir freuen uns auf Dr. Michael Lailach von der Kunstbibliothek Berlin. Für deren renommierte Sammlung hat er Anton Würths Kompendium Carnet 1 bis Carnet 20 erworben. Darüber, wie über die DürerÜbungen, handelt eine Publikation, die wir gleichfalls vorstellen.

Wir laden Sie herzlich ein, am Sonntag, dem 26. August um 16 Uhr, im Haus der Stadtgeschichte unser Gast zu sein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Dr. Jürgen Eichenauer, Haus der Stadtgeschichte
Dr. Stefan Soltek, Klingspor Museum

Haus der Stadtgeschichte, Herrnstr. 61, Offenbach, Tel. 069 8065 2646

Eintritt frei, um Spende wird gebeten