Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt23°C
Suche
Suche

Bedeckt unbedeckt
© Alex Reinke

Am Sonntag, dem 5. Juli, 15 Uhr ist Alex Reinke im Rahmen der Ausstellung „Bedeckt und unbedeckt. Körper und Identität“ zu Gast im Klingspor Museum und spricht über seine Arbeit. Der internationale bekannte Tätowierkünstler ist ein Meister des Irezumi, der japanischen Tätowierung. Als einziger Nicht-Japaner durfte er bei der japanischen Tätowierlegende Horiyoshi III in Yokohama in die Lehre gehen und dort die traditionsreiche Kunst erlernen. In seinem Studio in London, Holy Fox Tattoos, tätowiert er, ebenso wie in seinem Atelier in Nierstein in Rheinhessen, traditionelle japanische Motive, mit einem tiefen Verständnis um deren Bedeutung und Geschichte.

Die Veranstaltung findet unter den gültigen Hygienevorschriften statt, deswegen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung telefonisch unter 069 8065 2164 oder per Mail an klingspormuseumoffenbachde Die Kosten betragen 4 Euro.
Fast ausgebucht!(Stand: 2.7., 14 Uhr)