Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt24°C
Suche
Suche

Marcus Behmer (1879 – 1958) zählt zu den bedeutendsten Buchillustratoren der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Außerdem war er als Buchgestalter und Schriftkünstler tätig. Bekannt geworden durch seine Illustrationen zu Oscar Wildes Salome gestaltet er wenige Jahre später im Insel Verlag Leipzig die Ausgabe zum Fischer un syner Fru. Von den Illustrationen, über die selbst gestaltete und auch durch ihn von Hand gesetzte Schrift bis hin zum Einband gelingt Behmer das Märchen von Phillip Otto Runge als buchkünstlerisches Gesamtkunstwerk.

Allein in der Ausstellung „Delphine in Offenbach. Die Marcus Behmer Sammlung des Klingspor Museums“ können zwei kolorierte Serien der detailreichen Radierungen zu diesem sozialkritischen Märchen bewundert werden. Daneben bieten verschiedene Ausgaben der Inselbücherei vielseitige Beobachtungsmöglichkeiten dazu, wie die einzelnen Gestaltungselemente miteinander in Dialog treten.
Dieser Dialog wird von den Buchseiten Behmers ausgehend in die Sammlung des Klingspor Museums fortgesetzt. Wo schwimmen hier noch weitere Fische im Wasser?

Eintritt 4 € (Mitglieder der Freundesvereinigung Klingspor Museum 2 €)