Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos26°C
Suche
Suche

Hans Fischer, Der gestiefelte Kater
Hans Fischer, Der gestiefelte Kater © Klingspor Museum Offenbach

Kesse Katzen, fesche Füchse und wilde Wölfe – Tierzeichnungen sind das Thema beim Buch des Monats September. Als der für Tierdarstellungen bekannte Schweizer Künstler Hans Fischer in den 50er Jahren den Vorschlag erhielt, den Gestiefelten Kater zu illustrieren, tat er sich zunächst schwer – zu unsympathisch erschien ihm die Hauptfigur. Also veränderte er die Geschichte und rückte das Thema Verwandlung in den Fokus. In mehreren genialen Bildfolgen zeigte er, wie der Kater übt, aufrecht wie ein Mensch zu gehen und schrecklich böse Gesichter zu machen.
Neben dem Gestiefelten Kater werden Füchse, Wölfe und andere Vierbeiner aus der Museumssammlung gezeigt, u.a. von Josef Hegenbarth, Warja Honegger-Lavater, Burgi Kühnemann, Régis Lejonc und Isabelle Arsenault.

Eintritt 4 Euro, Mitglieder Freundesvereinigung 2 Euro