Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Plakat von Uwe Loesch
Plotin © Uwe Loesch
Gestaltung auf der Fläche mit den Elementen von Schrift und Bild beschäftigt Uwe Loesch nicht nur in seinen Plakaten. Zahlreiche Bücher und Broschüren entstanden, die von seiner dynamischen Art über die Folge von Seiten hinweg Regie zu führen leben. Sein Plakatbuch „Punktum“ machte einen aufsehenerregenden Anfang (1982). Zusammen mit Stefan Soltek entstanden: „Der Ort die Zeit und der Punkt.“ (1991), Der Katalog „Erlesen Gestiftet.“ (1993) „Über Kreuz“ (1999), „Zeitraffer“ (1996), „a dios 2000“, und „Plotin. Alles ist alles…“ (2009). Stefan Soltek wird die Publikationen präsentieren und Inhalt und Form erläutern. Eintritt 4 Euro

Anmeldung: Tel. 069 / 8065 - 2164
Alle Veranstaltungen finden gemäß der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften statt. Einlass nur mit einem der "3 G": getestet, genesen oder geimpft. Ein Nachweis ist an der Museumskasse vorzuzeigen.