Sprungmarken
Aktuelles Wetter:RegenC
Suche
Suche

Ausstellung Gerard Warnke
John Gerard, Bodo Korsig, Peter Wawerzinek: Der Krieg ist doch verloren? © Klingspor Museum Offenbach
Neben-mit-füreinander. Papier, Buch, Zeitschrift. John Gerard, Uwe Warnke

Uwe Warnke, Autor und Verleger, 1956 in der DDR geboren, gibt ab 1982 in Berlin im Untergrund die Künstlerzeitschrift „entwerter/oder“ heraus. 1990 gründet er den Uwe Warnke-Verlag, der 1991 mit dem V.O.Stomps-Preis ausgezeichnet wurde. In intensiver Zusammenarbeit mit Künstlern wie Ottfried Zielke, Gerhild Ebel und John Gerard entstehen Bücher in kleinen Auflagen oder als Unikat. Papier ist das Medium des Amerikaners John Gerard (*1955), seine handgeschöpften Papiere mit ihren farbigen Aufschöpfungen oder Einsprengungen sind nicht bloße Beschreib- oder Bedruckstoffe, sondern geben seinen Büchern ihre künstlerische Ausdrucksform.

Eintritt + 1,50 Euro Führungsgebühr