Sprungmarken
Suche
Suche

Finn Holitzka, Samuel Kramer
Samuel Kramer und Finn Holitzka © Holitzka, Kramer

Finn Holitzka und Samuel Kramer sind für einen Nachmittag Poets in Residence und schreiben live im Museum – zunächst über Exponate, dann sind die Poeten für Anregungen und Wünsche der BesucherInnen offen. Um 17 Uhr werden in einer Abschlusspräsentation die entstandenen Texte performt und kommentiert.

(Keine zusätzliche Gebühr, erhoben wird der übliche Museumseintritt.)