Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos22°C
Suche
Suche

Paul Stein, Skizzbuch
© Klingspor Museum Offenbach

Lesung und Präsentation aus dem Fundus der 90 Skizzen/Tagebücher des 2004 verstorbenen Malers, Autors und Zeichners.

Eintritt 7 Euro inclusive einem Glas Wein.

Sein 70. Geburtstag wäre in diesen Tagen zu feiern gewesen, wäre er nicht so unerwartet früh gestorben: Paul Stein. In ganz besonderer Weise sind wir im Klingspor Museum dem Menschen und seinem Werk verbunden.
Überaus eindrucksvoll zeichnet sich das profilierte Leben des Grafikers, Retuscheurs, Künstlers, Fußballers und Menschenfreunds in seinem Buch- und Bildschaffen ab.
Verbundenheit zum Klingspor Museum, namentlich seinem Leiter Stefan Soltek, führte Paul Stein gelegentlich ins Museum; unvergessen seine Begegnung mit Studierenden, die zum lebhaften Gedankenaustausch nach einer Lesung führte.
Seine Lebensgefährtin Martina Helffenstein beschied nach Paul Steins Tod, das Herzstück seines Oeuvres, 90 SkizzBücher, unvergleichliche Unikate, dem Klingspor Museum anzuvertrauen.
Was daraus wurde, wie das Museum dieses Erbe mit Leben erfüllt, soll neuerlich erläutert werden. Freuen Sie sich auf Präsentation, Lesung, Gespräche und Musik von Fredi Alberti.