Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos26°C
Suche
Suche

Klangspur
© Uwe Loesch

KlangSpur. Neue Musik im Klingspor Museum

In der neuen Konzertreihe mit zeitgenössischer Musik präsentiert das OfEnsemble Klassiker der Moderne und neueste Entwicklungen der musikalischen Avantgarde.

lallen und lallen ...

Eine musikalische Entdeckungsreise über Identifikation, Symbiose und Zweifel. Die Ausdruckshaftigkeit der Stimme fordert zu extremen Lösungen heraus, von der Verschmelzung mit dem Flötenklang bis hin zu ekstatischen Atemaktionen und Gesangskaskaden. Feinste Töne von Piccolo- und Kontrabassflöte rahmen das musikalische Geschehen, das durch die Einbeziehung von Elektronik eine weitere Dimension erhält.

Werke für Sopran, Flöte und Elektronik von Michael Reudenbach (1991), Achim Bornhöft (2003), Malika Kishino (2012), José Luis Torá (2011/12), Annette Mengel (2012) und Orm Finnendahl (2018: Uraufführug eines Auftragswerks)

OfEnsemble
Carola Schlüter, Sopran
Betty Nieswandt, Flöte
Dominik Kleinknecht, Klangregie

Der Eintritt der Konzerte ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Gefördert durch den Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien