Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos13°C
Suche
Suche

Klangspur
© Uwe Loesch

KlangSpur. Neue Musik im Klingspor Museum

In der neuen Konzertreihe mit zeitgenössischer Musik präsentiert das OfEnsemble Klassiker der Moderne und neueste Entwicklungen der musikalischen Avantgarde.

Am Dienstag, den 19. Juni um 19 Uhr findet das zweite Konzert der neuen Konzertreihe des OfEnsembles KlangSpur – Neue Musik im Klingspor im Offenbacher Klingspor-Museum statt.

Anstelle des geplanten Konzertes „Musique en geste“ mit Lutz Mandler (Trompete) und Pièrre-Stephane Meugé (Saxophon), das leider krankheitsbedingt verschoben werden musste, konnten zwei andere ausgewiesene Experten der zeitgenössischen Musik gewonnen werden: Christopher Brandt, langjähriger Gitarrist des Ensemble Modern, und Lucas Fels, Cellist des Arditi-Quartetts, des wohl prominentesten Streichquartetts für Neue Musik. Dem Offenbacher Publikum des ersten KlangSpur - Konzertes  ist Christopher Brandt bereits als Komponist der Uraufführung von Zeit befreyte Zeit für Sopran, Schlagzeug und Klavier bekannt.

Umgeben von Exponaten der aktuellen Ausstellung des Klingspor-Museums Quantensprung. Naturwissenschaftliches im Künstlerbuch präsentieren die Interpreten Werke von Helmut Lachenmann, Enno Poppe, Christopher Brandt, Jonathan Harvey und Moritz Eggert.

Der Eintritt der Konzerte ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Gefördert durch den Musikfonds e.V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien