Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Wetter21° C
Suche
Suche

Antoni Tapies
Antoni Tapies, Pere Gimferrer, La Clau del foc © Simon Zirkunow

Vortrag von Dr. Dorothee Ader

Vier blutig rote Striche auf gelbem Grund, ein Handabdruck mit Kraft auf die Druckvorlage gepresst, ein rotes Kreuz auf gerissenem Papier – der Ausdruckskraft und Experimentierfreude des katalanischen Malers Antoni Tàpies (1923 – 2012) sind kaum Grenzen gesetzt. Drei seiner Künstlerbücher, die geprägt sind von unbändiger Freude an reliefartigen Oberflächen und haptisch interessanten Materialien und die dabei die Möglichkeiten der lithographischen Technik ausreizen, werden vorgestellt. Die zum Teil politisch motivierten Arbeiten klagen daneben die Unterdrückung der katalanische Identität, Sprache und Kultur unter der Diktatur Francos an.

Eintritt 4,00 Euro, für Mitglieder der Freundesvereinigung 2,00 Euro