Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt22°C
Suche
Suche

Führung im Klingspor Museum
Mitglieder der Freundesvereinigung des Klingspor Museums zur exklusiven Führung durch die neue Dauerausstellung im Klingspor. In der Mitte Frau Monika Jäger (5. links) wissenschaftliche Volontärin im Klingspor und Kuratorin der Dauerausstellung. © Simon Malz
Besondere Einblicke bietet die neue Veranstaltungsreihe „Exklusiv Freunde“ der Freundesvereinigung des Klingspor Museums ihren Mitgliedern. So sind unter anderem Treffen mit Künstlerinnen und Künstlern, individuelle Führungen und die eine oder andere Überraschung geplant.

Nach einem gelungenen Auftakt mit der Buchkünstlerin Ines von Ketelhodt 2019 führte am Mittwoch, 12.Februar, die wissenschaftliche Volontärin Monika Jäger Vereinsmitglieder und Freunde exklusiv durch die neue Daueraustellung des Museums, die sie federführend kuratiert hat. Jäger erläuterte die Herausforderungen und Besonderheiten, die einer graphischen Sammlung aus konservatorischen Sicht eigen sind und gab an einzelnen Stationen der Ausstellung vom Erdgeschoss bis unter das Dach des historischen Gebäudes viele interessante Einblicke die Geschichte der ehemaligen Schriftgießerei der Gebrüder Klingspor sowie die Sammlungsschwerpunkte Schrift, Illustration, Plakat, Pressendruck, Maler- und Künstlerbuch. Auch das besondere Konzept der Ausstellung, dass mit niedrigen Vitrinen, Sitzplätzen und bereitgestellten Materialien zu einer intensiven Auseinandersetzung und Begegnung mit Buch- und Schriftkunst einlädt, kam gut an. Ein geselliges Miteinander mit kleinen Snacks, Getränken und lebhaften Gesprächen rundete diesen schönen Abend unter Freunden im Museum ab.

Wer in den Genuss solch besonderer Veranstaltungen kommen möchte, ist bei der Freundesvereinigung herzlich willkommen. Die Vereinigung der Freunde des Klingspor Museums Offenbach fördert die Arbeit des weltweit vernetzten Hauses ideell und finanziell und freut sich jederzeit über neue Mitglieder. 

21. Februar 2020