Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos23°C
Suche
Suche

Brunnen, HfG und Isenburger Schloss
© Bernd Georg
Die Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach ist eine Kunsthochschule des Landes Hessen, die ihren Sitz in Offenbach am Main hat.
Aula der Hochschule für Gestaltung
© Stadt Offenbach
HfG Studium
© HfG
HfG Studium Heiner Blum
© HfG

Seit ihrer Gründung im Jahr 1832 befindet sich die Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main.

Sie ist eine Kunsthochschule des Landes Hessen und entwickelte sich von einer ursprünglichen Handwerker- zu einer Kunstgewerbeschule, in der bereits damals handwerkliche, künstlerische und theoretische Fächer unterrichtet wurden.

Zurzeit hat die Hochschule etwa 750 Studenten und ca. 110 Mitarbeiter, darunter 26 Professoren. Es gibt zwei Fachbereiche. Diese sind unterteilt in die Bereiche Kunst und Design.

Die HfG legt in allen Bereichen großen Wert auf eine individuelle Betreuung der einzelnen Studierenden. Die Ausbildung gliedert sich in ein je viersemestriges Grund- und Hauptstudium, an das sich die Diplomarbeit anschließt.

Der Campus besteht aus dem seit dem 16. Jahrhundert existierenden Isenburger Schloss, dem von Hugo Eberhardt entworfenen Hauptgebäude und dem im Jahre 2003 neu gebauten Westflügel.

Gegenseitige Offenheit zeichnet die Hochschule und deren Fachbereiche aus. In den Fachbereichen wird gleichberechtigt gelehrt und entwickelt. Zudem wirken Theorie und Gestaltung zusammen. Ein Ziel des Studiums ist die Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeit der Studierenden, wie z.B. Kreativität oder Urteilsfähigkeit sowie die Vorbereitung der Studierenden auf eine sich ständig im Wandel befindliche Arbeitswelt.

Folgende Schwerpunkte stehen im Fokus der Lehre und Forschung der beiden Fachbereiche der HfG:

Fachbereich Kunst:

  • Bühnenbild/Szenischer Raum
  • Kommunikationsdesign
  • Kunst
  • Medien
  • Theorie/Wissenschaft
  • Werkstätten: Papierverarbeitung, Desktop-Publishing, Reproduktionstechniken, Industrielle Drucktechniken, 3D, Radierung und Lithographie, Siebdruck, Informatik, Fotografie, Video, Filmtechnik und Tonstudio

Fachbereich Design:

  • Entwurf/Produktgestaltung
  • Gestaltungselemente
  • Technologie
  • Theorie/Wissenschaft
  • Technik
  • Werkstätten: Metall, Holzwerkstoffe, Kunststoff, Designmodellbau, Fotostudio, Computerlabor für digitale Bildbearbeitung und DTP, CAD/CAM Labor, CNC-Zentrum Modellbau (Metall, Holz, Kunststoff), Fotostudio, Computerlabor, CNC-Zentrum
HfG Studium HfG
3 / 4