Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Der Sportkreis Offenbach bietet in Zusammenarbeit mit dem Programm „Integration durch Sport“ der Sportjugend Hessen, dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, dem Sportmanagement der Stadt Offenbach sowie der Sport- und Kulturförderung des Kreises Offenbach eine interkulturelle Übungsleiterausbildung im Breitensport an.

Die Ausbildung richtet sich an sportaffine Menschen aus aller Welt, die motiviert sind, eine Übungsleitertätigkeit im Sport-Verein aufzunehmen. Zielsetzung des Projektes ist es, vor allem Migrant/innen und Geflüchtete für eine aktive Beteiligung auf allen Ebenen des Vereinslebens zu gewinnen.

Die Ausbildung findet in Offenbach statt und ist einmalig extrem vergünstigt (50 Euro für u.a. ein Bildungspaket über 200 Unterrichtseinheiten). Das Angebot umfasst sportorientiertes Sprachtraining, wohnortnahe Qualifizierung im und durch Sport an 12 Wochenenden, ein Bildungspaket über 200 Unterrichtseinheiten, Erste-Hilfe-Kurs, bei Bedarf Kinderbetreuung. Nach erfolgreicher Teilnahme an den Ausbildungslehrgängen erhalten die Teilnehmer die C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und können im Anschluss eine ehrenamtliche Tätigkeit mit einer Aufwandsentschädigung im Verein übernehmen.

Der Anmeldeschluss ist schon am 4.1. 2018. Anmeldungen sollten bis 04.01.2018 bei Frau Miriam Seib unter koordinatorsportkreis-offenbachde erfolgen.

Bei Fragen bitte folgende Personen kontaktieren: Sportkreis Offenbach e. V. Erwin Kneißl und Miriam Seib Telefon: 0 60 74 - 69 33 90 E-Mail: koordinatorsportkreis-offenbachde