Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter "Kultur in Offenbach" Juli 2024

  • Ausstellungseröffnung "Der Klang der Zeitkapsel" im Haus der Stadtgeschichte

    Das 250-jährige Jubiläum des Musikverlags Johann André wird in Offenbach groß gefeiert. Unter anderem mit der Ausstellung "Mozart, André, Offenbach – Der Klang der Zeitkapsel", die 250 Jahre große Musikgeschichte in und aus Offenbach erlebbar macht. Zur Vernissage am 5. Juli um 19 Uhr sind alle herzlich eingeladen. Mit "Partituren der Vielfalt", "Der Klang von Offenbach", "Eine kleine Nachtmusik", musikalischen Ferienspielen und Ausstellungsführungen gibt es ein abwechslungsreiches Begleitprogramm zur Ausstellung. Darüber hinaus finden die bekannte Jugendstil-Radtour sowie Museumsführungen zur Industriegeschichte und der Geschichte der Stadtteile Offenbachs statt. Künstlerin Barbara Beisinghoff lädt im Rahmen des Hot Printing Festivals zu einer Führung durch ihre Ausstellung "Alabasterspuren", welche verlängert wurde. 

  • Lieblingsstücke und -objekte im Deutschen Ledermuseum

    Der "TASCHEN-TAUSCH-KAUF-RAUSCH" am 6. Juli verwandelt das Deutsche Ledermuseum in eine unterhaltsame Tauschbörse. Auch wer vorab keine Taschen für den Tauschprozess abgegeben hat, darf auf ein neues Lieblingsstück hoffen: Am Secondhand-Verkaufstisch werden zahlreiche Taschen für einen kleinen, fairen Preis angeboten. Am 14. Juli präsentiert eine Führung gewählte Lieblingsobjekte im Ausstellungsprojekt "DEIN MUSEUM. Sammlung neu gesehen". Eine Führung am 21. Juli gewährt Einblicke in außergewöhnliche Schätze aus der Sammlung. Nicht nur Objekte bestaunen, sondern auch selbst Hand anlegen können Interessierte in der Samstagswerkstatt für Erwachsene am 27. Juli. Mit viel Kreativität entstehen Accessoires aus Leder.

  • Druckfestival "Hot Printing"

    Sommer, Sonne, Musik, Papier und Farbe – das Druckfestival Offenbach lädt ein! Bereits zum zweiten Mal bringt das Klingspor Museum druckbegeisterte Menschen an einem Wochenende zusammen, um Drucke zu machen, zu sehen und zu kaufen. Workshops, Vorträge, Musik und Getränke vervollständigen das Erlebnis. Das Festival findet am Samstag, 6. Juli von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 7. Juli von 11 bis 16 Uhr im Klingspor Museum, auf dem Museumsvorplatz und in der Druckwerkstatt im Bernardbau statt. Der Eintritt ist frei.

  • Flohmarkt in der Kinderbibliothek

    Der Krabbeltreff Luise organisiert gemeinsam mit Offenbacher Familien und in Kooperation mit der Kinderbibliothek am Samstag, den 6. Juli einen Kinderflohmarkt. Von 10 bis 14 Uhr wechseln Kleidung, Spielsachen und Kinderbücher in der Kinderbibliothek Offenbach für wenig Geld den Menschen. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern kommt auch einem guten Zweck zu Gute. Die gesammelten Spenden gehen direkt an die Tafel Offenbach e.V.

  • SCAPE°

    Der Juli im SCAPE°

    Bei "Wetter Mi.", der kommunikativen Bar für Nachhaltigkeit, steht am Mittwoch, 10. Juli ein Karaoke-Abend auf dem Programm. Lieder mit Wetter- und Klimabezug sind hier natürlich besonders erwünscht. Im Anschluss wird gemeinsam das Halbfinale geschaut. Am 24. Juli findet bei "Wetter Mi." das zweite Reparatur-Café statt, bei dem Experten kostenlos kaputte Haushaltsgeräte und Computer reparieren. Zusammen mit dem Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz lädt SCAPE° am Samstag, 13. Juli von 10 bis 13 Uhr auf den Offenbacher Wochenmarkt ein. Auf dem Aktionsstand "Unterm Schermsche" dreht sich alles um den richtigen Umgang mit Wespen und Bienen. Den Himmel erkunden kann man an der mobilen Zeichen- und Analysestation "Heutiges Blau", die am 23. Juli am Schäfergarten und am 28. Juli auf dem Mathildenplatz unterwegs ist. 

  • Weitere Acts im Line-up des Riviera Festivals bestätigt

    Der Sommer ist endlich gestartet und damit rückt das Riviera Festival für Pop- und Clubkultur immer näher. Neben Haiyti, Die Sterne, Voodoo Jürgens und Layla stehen mit Die P, Presslufthanna, Messer, OG LU, DJ Stama, Angermausi, Lea Ikone, Blanche Biau und Das Kinn nun weitere Acts fest, die das dezentrale Offenbacher Festival vom 6. – 8. September zu einem Pflichttermin für Liebhaber*innen feinster Pop- und Clubkultur machen. Außerdem ergänzen zwei Lesungen von Frank Spilker und Hendrik Otremba sowie experimentelle Konzerte zum Sonnenuntergang von Kuoko & Raphaël Languillat das Programm, das rund um das Offenbacher Mainufer zum Musikhören, Flanieren, Feiern und Entdecken einlädt. Early-Bird-Tickets für 45 Euro sind noch für kurze Zeit erhältlich! 

  • Online-Umfrage „Sentobib“ zur Stadtbibliothek Offenbach

    Mittels einer Online-Umfrage möchte die Stadtbibliothek Informationen sammeln, wie die Bürgerinnen und Bürger von Offenbach die Bibliothek und ihr Angebot bewerten. Bibliotheksleiterin Nicole Köster freut sich sehr, dass der Bibliothek nun eine professionelle Möglichkeit zur Befragung zur Verfügung steht: „Die Stadtbibliothek Offenbach legt großen Wert auf Ihre Meinung! Wir möchten wissen, was wir gut machen, wo wir uns verbessern und wie wir das Bibliothekserlebnis so angenehm wie möglich gestalten können. Wir erwarten uns aus den Umfrageergebnissen auch Hinweise darauf, was wir am neuen Standort verändern und verbessern sollen. Deshalb bitten wir alle Menschen in Offenbach, an unserer Umfrage teilzunehmen und uns zu unterstützen.“ Auch Nichtnutzende oder ehemalige Nutzerinnen und Nutzer der Bibliothek können selbstverständlich mitmachen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise