Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter zum Marktplatz-Umbau

  • Neues Baumbeet am Marktplatz soll Kanalisation entlasten und Regenwasser speichern

    Für den Ersatz der gefällten Platanen auf dem umgestalteten Marktplatz hat der Magistrat einen innovativen Ansatz zur Regenwasserbewirtschaftung und deutlich größere Baumbeete beschlossen. Das Amt für Planen und Bauen hat eine nachhaltige Möglichkeit zum Rückhalt und zur Speicherung von Niederschlägen auf einem Teil des Marktplatzes vorgeschlagen. „Bei Regen wird das Wasser eines Teilbereichs in Zukunft nicht in die Kanalisation geführt, sondern in eine große Baumgrube geleitet, dort gespeichert, zurückgehalten und vor Ort versickert bzw. durch die Bäume aufgenommen“, erläutert Planungs- und Baudezernent Paul-Gerhard Weiß. Die Herstellung erfolgt nach der sogenannten Stockholmer Bauweise, die auch in anderen Kommunen europaweit schon eingesetzt wird. „Auch, wenn wir nach Fertigstellung des Bauvorhabens an der Oberfläche des Marktplatzes keinen Unterschied bei der Gestaltung feststellen, trägt die unterirdische Ausführung des Marktplatz-Umbaus zum Klimaschutz nach dem Schwammstadt-Prinzip bei“, so Dezernent Weiß weiter

Baustellenmarketing

Stadt Offenbach am Main - Rathaus
Berliner Straße 100
63065 Offenbach

Postanschrift

Stadtverwaltung Offenbach
63061 Offenbach

Hinweise zur Barrierefreiheit

WC
Barrierefreier Zugang

Rollstuhlgerechter Zugang: Ja
Aufzug vorhanden: Ja
Behindertenparkplätze sind auf der Berliner Straße neben der Zufahrt zur Tiefgarage Rathaus/Haus der Wirtschaft vorhanden

Hinweise zur Erreichbarkeit

S-Bahn-Linien 1, 2, 8, 9 (Haltestelle Marktplatz) Buslinien 103, 104, 108, 551, 41 (Haltestelle Rathaus)

Weitere Hinweise

Tiefgarage Haus der Wirtschaft, Tiefgarage Rathaus, Berliner Straße 112 - 116; Tiefgarage Sheraton Hotel, Berliner Straße 111

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise