Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Verdi ruft Busfahrer für Mittwoch erneut zu Warnstreiks auf: In Offenbach fahren nur einzelne Stadtbusse

    Offenbach am Main, 27. Mai 2024 – Die Gewerkschaft Verdi hat für Mittwoch, 29. Mai, im Zuge der aktuellen Tarifrunde mit dem Landesverband Hessischer Omnibusunternehmer (LHO) alle Tarifbeschäftigten erneut zu einem Warnstreik aufgerufen. Der Streikaufruf richtet sich auch an die Beschäftigten der Stadtwerke-Tochtergesellschaften MMO Main Mobil Offenbach und Offenbacher Verkehrs-Betriebe (OVB).  

  • Magistrat der Stadt Offenbach ebnet den Weg zur Umsetzung der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder

    Offenbach am Main, 27. Mai 2024 – Ab dem Schuljahr 2026/27 sollen Grundschulkinder einen Anspruch auf eine ganztägige Förderung bekommen. Grundlage ist das Ganztagsförderungsgesetz (GaFöG), das den Rechtsanspruch zur Einführung der Ganztagsbetreuung stufenweise festlegt. Los geht es mit den Kindern der ersten Klassenstufe. Für sie soll es ab August 2026 einen Anspruch auf ganztägige Bildung und Betreuung geben. In den Folgejahren wird das Angebot um je eine weitere Klassenstufe ausgeweitet, sodass ab August 2029 jedes Grundschulkind der Klassenstufen eins bis vier ganztägig betreut werden kann. Für die Umsetzung sind im Vorfeld viele organisatorische Maßnahmen zu beachten und Fragen zu klären. Aus diesem Grund hat der Magistrat der Stadt Offenbach in seiner jüngsten Sitzung am Mittwoch, 22. Mai 2024, einem Grundsatz- und Bedarfsbeschluss zugestimmt. Die Vorlage wird den Stadtverordneten in ihrer nächsten Sitzung zur Beratung vorgelegt. Sofern die Zustimmung erfolgt, können weitere Schritte für die Verwirklichung des Ganztagsangebots vorgenommen werden.

  • Integrationspreis 2024 an musikalische Arbeit der Eichendorffschule verliehen

    Offenbach am Main, 27. Mai 2024 – Mit einem Festakt wurde die musikalische Arbeit an der Eichendorffschule mit dem Integrationspreis des Jahres 2024 ausgezeichnet. Sozial- und Integrationsdezernent Martin Wilhelm überreichte die Urkunde und das Preisgeld in Höhe von 1000 Euro.

  • 90.000 Kilowattstunden flossen aus internen Ladepunkten / Stadtwerke veröffentlichen Zahl des Monats Mai

    Offenbach am Main, 27. Mai 2024 – Die Unternehmenskultur der Stadtwerke Offenbach ist geprägt von einem verantwortungsvollen Handeln gegenüber Mitmenschen und Umwelt. Um das Thema Nachhaltigkeit weiter voranzubringen, wurde kürzlich ein eigenes Kompetenzcenter zu diesem Komplex gegründet. Die „Zahl des Monats“ veranschaulicht das Engagement mit Fakten. Im Mai 2024 geht es um die interne Ladeinfrastruktur, die den zunehmend elektrischen Fuhrpark der Stadtwerke mit Energie versorgt.

  • Warme Räume in kalten Nächten: Offenbacher Winternotübernachtung bei der Diakonie Frankfurt und Offenbach gut ausgelastet

    Offenbach am Main, 27. Mai 2024 – Alles grünt, die Nächte werden milder – trotzdem sitzen die kalten, feuchten Wintertage manchen Menschen noch tief in den Knochen. Wer kein Zuhause hat, in Abbruchhäusern lebt oder im Freien übernachtet, war in den kalten Wintermonaten dankbar für die kostenlose Übernachtungsmöglichkeit der Stadt Offenbach. Diese hatte in Kooperation mit der Diakonie Frankfurt und Offenbach vom 1. Dezember 2023 bis 31. März 2024 bereits zum vierten Mal zehn Übernachtungsplätze zur Verfügung gestellt. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise