Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Innovationscampus weckt bundesweit Medieninteresse

    Offenbach am Main, 18. Juni 2024 – Der Innovationscampus in Offenbach bietet nicht nur eine historische Chance für die Stadtentwicklung: Sein Potenzial und der ganz spezielle Charme des ehemaligen Clariant-Geländes wecken auch bundesweit Interesse. Im Mai besuchte ein Kamerateam im Auftrag der Crespo Foundation aus Frankfurt das Areal, um im denkmalgeschützten Badehaus des ehemaligen Teerfarbenwerks Oehler ein Interview mit dem renommierten Offenbacher Autor Frank Witzel zu drehen.

     

  • 81 Artikel und viele Verbündete: Die Koordinierungsstelle Istanbul-Konvention arbeitet für ein „Leben ohne Gewalt“

    Offenbach am Main, 18. Juni 2024 – Seit 2018 ist das „Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt“ in Deutschland in Kraft. Bund, Länder und Kommunen sind seitdem zur Umsetzung verpflichtet. Der 81 Artikel umfassende völkerrechtliche Vertrag erkennt die Asymmetrie im Verhältnis der Geschlechter als Ursache von geschlechtsspezifischer und häuslicher Gewalt an und umfasst vielfältige Maßnahmen in den Bereichen Prävention, Intervention und Strafverfolgung. Weil Männer und Frauen eben nicht gleich sind, vor allem, wenn es um Gewalt aufgrund des Geschlechts geht, sind Frauen und Mädchen weitaus öfter Opfer als Täter. In familiären Kontexten sind oft auch Kinder als Leidtragende involviert. Auch sie werden in der Istanbul-Konvention aufgegriffen.

  • Baustelle in der Brahmsstraße

    Offenbach am Main, 18. Juni 2024 – In der Brahmsstraße wird ein Fernwärmeanschluss verlegt. Aus diesem Grund ist die Fahrbahn in Höhe der Hausnummer 13 voll gesperrt. Die Bauarbeiten dauern von Montag, 24. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 12. Juli, an. Die Vollsperrung kann jeweils von der Schumannstraße und vom Odenwaldring angefahren werden. Die Baustelle ist entsprechend ausgeschildert. 

     

  • Baustelle in der Sandgasse

    Offenbach am Main, 18. Juni 2024 – Aufgrund von Bauarbeiten in der Sandgasse wird die Fahrbahn in Höhe der Hausnummern 37 bis 46 zwischen Ziegelstraße und Schloßgrabenstraße voll gesperrt. Die Zufahrt zu den Grundstücken ist jederzeit möglich. Die Arbeiten beginnen am Montag, 24. Juni, und sind voraussichtlich am 30. August beendet. Die Baustelle ist entsprechend ausgeschildert.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise