Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke ehrte Olaf Joksch mit der Bürgermedaille in Bronze

    Offenbach am Main, 31. Januar 2024 – Mit ihrem „Konzert zum Neuen Jahr“ erfreuen die Offenbacher Pianistinnen und Pianisten seit nunmehr 25 Jahren ihr Publikum. Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke, der auch Kulturdezernent der Stadt ist, zeigte sich stolz auf die erfolgreiche Konzertreihe: „Selbst die anerkanntesten Musikfachleute in meinem Umfeld können mir keinen anderen Ort nennen, an denen ein solches Format zum festen Inventar des kulturellen Jahreskalenders zählt. Auf eine charmante, vielfältige, spannende und hochwertige Weise präsentiert uns das `Konzert zum neuen Jahr‘ einen Schnitt durchs Offenbacher Musikleben.“ Schwenke nahm die Jubiläumsveranstaltung am vergangenen Sonntag (28. Januar) zum Anlass, um eine besondere Ehrung vorzunehmen. Er überreichte Olaf Joksch die Bürgermedaille in Bronze für seine Verdienste in der Offenbacher Musikwelt. 

  • Rückenwind fürs neue Veranstaltungsjahr / Capitol und Stadthalle sind jetzt schon gut gebucht

    Offenbach am Main, 31. Januar 2024 – Voller Zuversicht starten die städtischen Veranstaltungshäuser ins neue Jahr: Für 2024 liegen insgesamt schon mehr als 130 Buchungen für Capitol Theater und Stadthalle Offenbach vor. Auch der Rückblick auf 2023 kann sich sehen lassen.

  • Beflaggung der Dienstgebäude

    Offenbach am Main, 31. Januar 2024 – Anlässlich der Internationalen Lederwarenmesse von Samstag, 3. Februar, bis Montag, 5. Februar, werden die Dienstgebäude der Stadt Offenbach beflaggt. Die Beflaggung beginnt um sieben Uhr morgens und endet bei Einbruch der Dunkelheit.

  • Kundgebung am Samstag: Beeinträchtigungen an der Frankfurter Straße möglich

    Offenbach am Main, 31. Januar 2024 – Für Samstag, 3. Februar, ist eine Kundgebung im Stadtgebiet Offenbach angemeldet. Von 13 bis 14 Uhr kann es in der Fußgängerzone an der Frankfurter Straße 18 / Ecke Herrnstraße zu Beeinträchtigungen kommen. Der Veranstalter rechnet mit bis zu 60 Teilnehmenden.

  • Baustelle Auf der Rosenhöhe / Ecke Gravenbruchweg

    Offenbach am Main, 31. Januar 2024 – Bauarbeiten zum Anschluss eines Gebäudes an den Kanal erfordern eine halbseitige Sperrung von Gehweg, Parkstreifen und Fahrradweg an der Straße „Auf der Rosenhöhe / Ecke Gravenbruchweg“. Ab Montag, 5. Februar, ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Halteverbote gelten von Hausnummer 63 bis zur Ecke „Auf der Rosenhöhe“ und vor den Hausnummern 70 bis 62 am Gravenbruchweg. Die Baustelle ist entsprechend ausgeschildert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 16. Februar 2024, an.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise