Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Die Stadt Offenbach bietet für 2024 wieder zahlreiche Aktionstage auf dem Wochenmarkt an

    Offenbach am Main, 9. Februar 2024 – Um den Wochenmarkt für Besuchende und Beschicker weiterhin attraktiv zu gestalten, arbeiten die städtischen Abteilungen Liegenschaften und City Management immer wieder an neuen Konzepten. In Zusammenarbeit mit der OSG (Offenbacher Stadtmarketinggesellschaft) entstehen zudem geeignete Werbemaßnahmen. Diese Arbeit wird dieses Jahr durch eine Aufstockung des Budgets unterstützt. Mit den zusätzlichen Mitteln können auch intensivere Werbemaßnahmen beauftragt werden. So soll zum Beispiel der Wochenmarkt mittels Botschaften, die auf Linienbussen platziert sind, beworben werden. „Mit dem Erlass der Standgebühren für das erste Quartal 2024 wurde von politischer Seite bereits ein deutliches Signal zur Stärkung und Unterstützung des Wochenmarktes gesetzt“, erinnert Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke. Der OB betont: „Der Wochenmarkt ist seit jeher das Herzstück der Offenbacher Innenstadt und für die meisten Offenbacher und Offenbach-Besuchenden auch ihr Lieblingsplatz. Mit seinem schönen Wochenmarkt, der drei Mal pro Woche bei jedem Wetter stattfindet, der anliegenden Gastronomie und den kleinen Läden, ist der Wilhelmsplatz ein Ort zum Einkaufen und Wohlfühlen und damit immer einen Besuch wert. Genau aus diesem Grund ist er auch mir als Oberbürgermeister sehr wichtig.“ 

  • Rodungsarbeiten im Kaiserlei / Baumfällungen und Schnittarbeiten im Abschnitt zwischen Strahlenberger Straße und der Kaiserlei-Promenade

    Offenbach am Main, 9. Februar 2024 – Im Rahmen des Umlegungsverfahrens 100 im Abschnitt zwischen der Strahlenberger Straße und der Kaiserlei-Promenade beginnen ab Montag, 12. Februar, Rodungsarbeiten. In der kommenden Woche werden zunächst Gehölze entfernt. In den darauffolgenden beiden Wochen, vom 19. Februar bis 1. März, ist die Rodung der verbliebenen Baumbestände vorgesehen.

  • Baustelle an der Mühlheimer Straße

    Offenbach am Main, 9. Februar 2024 – An der Mühlheimer Straße ist in Höhe der Hausnummer 341 der rechte Fahrbahnrand gesperrt. Grund dafür sind Reparaturarbeiten wegen eines Wasserrohrbruchs. Halteverbote sind entsprechend eingerichtet. Die Baustelle ist ausgeschildert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 16. Februar 2024, an.

  • Vollsperrung in der Andréstraße

    Offenbach am Main, 9. Februar 2024 – In der Andréstraße wird ein Kanal-Hausanschluss erneuert. Aus diesem Grund ist in Höhe der Hausnummer 102 ab Montag, 12. Februar, eine Vollsperrung erforderlich. Diese ist über die Lilistraße beziehungsweise Bettinastraße umfahrbar. Die Vollsperrung wird nach einer Woche aufgehoben. Danach erfolgt die Sperrung halbseitig. Die Baustelle ist entsprechend ausgeschildert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 1. März 2024, an.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise