Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Besuch der VDV-Landesgruppe Hessen

    Offenbach am Main, 26. März 2024 – Am Montag, 25. März 2024, besuchte Dr. Klaus Vornhusen, Vorsitzender der Landesgruppe Hessen im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und Konzernbevollmächtigter der Deutsche Bahn AG für das Land Hessen zusammen mit Vertretern der VDV-Landesgruppe Hessen den Magistrat der Stadt Offenbach am Main. Dr. Vornhusen ist seit Sommer 2023 Vorsitzender der VDV-Landesgruppe Hessen. Die VDV-Landesgruppe Hessen bündelt das Engagement des überwiegenden Teils der Unternehmen der ÖPNV- und Verkehrsbranche in Hessen. Sie pflegt den Dialog mit Wissenschaft und Politik, um gemeinsam die Zukunft gestalten zu können. Bei seinem nun erfolgten Antrittsbesuch beim Magistrat der Stadt Offenbach am Main wurden Themen besprochen, wie gemeinsam die öffentliche Mobilität in Hessen gestärkt werden kann. 

  • Antidiskriminierungsbeauftragte der Stadt Offenbach hat ihren Dienst aufgenommen

    Offenbach am Main, 26. März 2024 – Die Antidiskriminierungsbeauftragte der Stadt Offenbach, Adiam Zerisenai, hat am 1. März 2024 ihre Arbeit aufgenommen. Die neu geschaffene Antidiskriminierungsstelle der Stadt Offenbach ist eine Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeitende, die Diskriminierung in der Stadt Offenbach erfahren. Zudem können sich Personen an die Antidiskriminierungsstelle wenden, die einen Diskriminierungsvorfall beobachtet haben oder bei dem Abbau von Diskriminierung wirken wollen, um Benachteiligungen, Abwertungen, Stigmatisierungen und Ausschlüssen entgegenzuwirken. 

  • Wertstoffhof öffnet früher: Erste Ergebnisse einer aktuellen Kundenbefragung / Testweise mehr Zeit für die Abgabe / Hohe Zufriedenheit mit dem Personal

    Offenbach am Main, 26. März 2024 – Kundinnen und Kunden des Wertstoffhofs können auf dem Gelände an der Dieselstraße nicht nur ihren Sperrmüll, Grünschnitt und Bauschutt loswerden, sie können auch an einer Bewertung dieses Serviceangebots der Stadtwerke Offenbach teilnehmen. Mit der Befragung will der zuständige Stadtservice ein Stimmungsbild erhalten, ob er für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Offenbach die passenden Leistungen anbietet. Nachdem seit Dezember 2023 rund 250 Leute die Fragen beantwortet haben, gibt es bereits erste Änderungen: In diesem Jahr wird der Wertstoffhof testweise von April bis Oktober eine halbe Stunde früher öffnen. Dann können Bürgerinnen und Bürger ihre Wertstoffe von 8 Uhr an abgeben. Außerdem wurde auf Wunsch der Teilnehmenden die Beschriftung der Container verbessert.

  • „Lernen XXL-Abende" für die Abschlussprüfungen 2024 / Längere Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek

    Offenbach am Main, 26. März 2024 – Die Stadtbibliothek Offenbach lädt alle Schülerinnen und Schüler ein, sich in der Herrnstraße 84 auf ihre anstehenden Abschlussprüfungen vorzubereiten. Für die „Lernen XXL-Abende“ erweitert die Erwachsenenbibliothek an den Freitagen im April (5./12./19. und 26.) die Öffnungszeiten bis 21 Uhr. Zwei Nachhilfe-Lehrende für die Fächer Mathe/Physik sowie Biologie/Englisch stehen den Schülerinnen und Schülern unterstützend zur Seite. Zudem ist für Nervennahrung gesorgt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise