Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Girls’Day 2024: 79 Mädchen interessierten sich für Berufe bei Stadt und Stadtwerke

    Offenbach am Main, 29. April 2024 - Eine Rallye durch sechs Ämter erwartete 42 Mädchen am 25. April beim Girls’Day in der Stadtverwaltung. Zwei Schülerinnen assistierten der Bürgermeisterin und weitere 30 Mädchen warfen einen Blick hinter die Kulissen der Feuerwache. Bei den Stadtwerken Offenbach schnupperten fünf Mädchen in fünf verschiedene technische Berufsgruppen hinein. Den Aktionstag für Schülerinnen ab der 5. Klasse gibt es seit über 20 Jahren mit dem Ziel, Mädchen für Tätigkeiten in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu gewinnen.

  • „Du hast die Wahl“: Demokratiekonferenz widmete sich der anstehenden Europawahl

    Offenbach am Main, 29. April 2024 – Am 9. Juni werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Brüssel neu gewählt. Zur Wahl berechtigt sind 350 Millionen Menschen aus 27 EU-Staaten, in Deutschland können fast 65 Millionen Deutsche und weitere Staatsangehörige der Europäischen Union (EU) über die zukünftige Zusammensetzung des Parlaments entscheiden. Erstmals sind auch junge Menschen zur Wahl aufgerufen: Weil auch 16- und 17-jährige teilnehmen können, hatte die Partnerschaft für Demokratie am Mittwoch, 17. April, zur Demokratiekonferenz eingeladen. „Du hast die Wahl“ lautete das Thema der Veranstaltung im KJK in der Sandgasse und bis auf Mitglieder des Kinder- und Jugendparlament, das sich schon von „Berufs wegen“ mit Partizipation beschäftigt, hatten sich kaum junge Menschen in die Sandgasse verirrt.

  • 12,4 Millionen Fahrgäste haben 2023 die Stadtbusse genutzt / Stadtwerke veröffentlichen Zahl des Monats April

    Offenbach am Main, 29. April 2024 – Die Unternehmenskultur der Stadtwerke Offenbach ist geprägt von einem verantwortungsvollen Handeln gegenüber Mitmenschen und Umwelt. Um das Thema Nachhaltigkeit weiter voranzubringen, wurde kürzlich ein eigenes Kompetenzcenter zu diesem Komplex gegründet. Die „Zahl des Monats“ veranschaulicht das Engagement mit Fakten. Im April 2024 geht es um die Nutzung der Stadtbusse als umweltfreundliche Mobilitätsform. 

  • Grünanlage mit Unterschlupf für Tiere / Ehemaliger Naturlehrgarten auf dem Buchhügel wird wieder regelmäßig gepflegt

    Offenbach am Main, 29. April 2024 - Die Grünanlage mit Durchgang zwischen der Buchhügelschule und dem Wetterpark wird jetzt von der Sparte Grünwesen des Stadtservices gepflegt. Das Areal war ursprünglich in den 1980er Jahren als Naturlehrgarten angelegt worden, hatte in seinen besseren Zeiten einen kleinen Teich und einen Grillplatz. Der Teich ist inzwischen meistens ausgetrocknet, der Grillplatz fiel dem Vandalismus zum Opfer und kann nicht mehr genutzt werden. Die Bäume und Sträucher sind aber immer noch ein ökologisch wertvolles Biotop und mittlerweile das Domizil vieler Tiere.  

  • Vollsperrung in der Tempelseestraße / Asphaltarbeiten auf der Fahrradstraße in drei Bauabschnitten mit Parkverbot auf öffentlichen Flächen

    Offenbach am Main, 29. April 2024 – Die Fahrbahn der Tempelseestraße, eine der Offenbacher Fahrradstraßen, erhält zwischen Feldstraße und Hessenring im Auftrag der Stadtwerke Offenbach eine neue Fahrbahnoberfläche samt neuer Markierung. Gearbeitet wird in drei Bauabschnitten, in denen jeweils die Durchfahrt gesperrt und ein Parkverbot auf den öffentlichen Stellflächen eingerichtet ist. 

  • Zeitweise Vollsperrung der Birkenlohrstraße

    Offenbach am Main, 29. April 2024 – In der Birkenlohrstraße an der Ecke zur Senefelderstraße – Hausnummer 105 – werden Abbruch- und Neubauarbeiten durchgeführt. Aus diesem Grund kommt es ab Dienstag, 30. April, bis voraussichtlich Ende Juni zu verkehrlichen Beeinträchtigungen. In diesem Zeitraum wird ebenfalls eine zeitweise Vollsperrung der Birkenlohrstraße notwendig. Halteverbote sind entsprechend eingerichtet. Die Baustelle sowie die durch die Vollsperrung entstehende Sackgasse werden ebenfalls ausgeschildert.

  • Urknall, Plattenkalk & Lieblingsobjekte: Die Nacht der Museen in den Offenbacher Häusern

    Offenbach am Main, 29. April 2024 – Mit Musik, Lesungen, Theater, Workshops, Partys und natürlich viel Kunst, Kultur und Kunsthandwerk lockt die Nacht der Museen Jahr für Jahr viele  Menschen in die über 40 Museen und Ausstellungshäuser in Frankfurt und Offenbach. Aus gutem Grund, denn von 19 bis 2 Uhr sind die Türen geöffnet und das Programm macht die Nacht immer zu einer sehr besonderen Nacht. Das wird auch am Samstag, 4. Mai 2024, wieder so sein. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise