Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Ausstellung im KOMM Offenbach zeigt Wettbewerbsentwürfe für den Neubau des Gymnasiums am ehemaligen Güterbahnhof

    Offenbach am Main, 12. Januar 2023 – Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Offenbach-Ost entsteht mit dem Quartier 4.0 ein neues Wohn- und Gewerbegebiet, in dem die Stadt Offenbach auch ein neues fünf- bis sechszügiges Gymnasium mit Dreifeldsporthalle plant. Für den Neubau, der auf dem östlichen Teil des ehemaligen Güterbahnhofs vorgesehen ist, wurde in den vergangenen Monaten ein europaweiter Realisierungswettbewerb der Fachdisziplinen Architektur und Freiraumplanung durchgeführt. Im Dezember 2022 tagte das Preisgericht und prämierte aus den siebzehn eingereichten Arbeiten den Entwurf der Arbeitsgemeinschaft Hess/Talhof/Kusmierz Architekten und Stadtplaner mit den Burger Landschaftsarchitekten mit dem ersten Preis. Jetzt werden alle 17 Wettbewerbsentwürfe im KOMM Offenbach für die Öffentlichkeit ausgestellt. Bis zum 19. Januar haben Interessierte die Möglichkeit, sich die Pläne und Modelle in den Räumlichkeiten des Kunstvereins Offenbach in der ersten Etage anzuschauen.

  • Bauarbeiten im Brunnenweg

    Offenbach am Main, 12. Januar 2023 – Durch die Erneuerung eines Gas-Schiebers im Brunnenweg kommt es vom Montag, 16. Januar, bis voraussichtlich zum Freitag, 27. Januar, zu Behinderungen des Verkehrs. Die Arbeiten erstrecken sich auf den Bereich bei Hausnummer 102. Es gilt ein Haltverbot im Baustellenbereich. Die Baustelle ist entsprechend ausgeschildert. 

  • Bauarbeiten in der Schönbornstraße

    Offenbach am Main, 12. Januar 2023 – Durch Arbeiten zur Beseitigung einer Störung bei der Telekom kommt es im Zeitraum vom Montag, 16. Januar, bis voraussichtlich Freitag, 3. Februar, zu Behinderungen des Rad-, Fuß- und Kraftfahrzeugverkehrs in der Schönbornstraße. Die Arbeiten werden an fünf Tagen in dem genannten Zeitraum durchgeführt. Sie erstrecken sich auf den Bereich bei Hausnummer 11. Es gilt ein Haltverbot im Baustellenbereich. Die Baustelle ist entsprechend ausgeschildert. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise