Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Verkehrsberuhigung des Wilhelmsplatzes ab 1. Juni

    Offenbach am Main, 30. Mai 2022 – Mehr Raum für Fußgänger und Radfahrer, mehr Sicherheit und Lebensgefühl: Ab Mittwoch, 1. Juni, wird der Offenbacher Wilhelmsplatz wieder verkehrsberuhigt. Die Seitenstraßen dürfen dann nicht mehr befahren werden. Von der Sperrung ausgenommen sind Radfahrende sowie der gewerbliche Lieferverkehr und damit auch die Marktbeschicker. Auch Anwohnerinnen und Anwohner sowie Pflegedienste sind ausgenommen, müssen aber eine dauerhafte Ausnahmegenehmigung beantragen. Außerdem ist es für alle Besucherinnen und Besucher möglich, die Seitenstraßen an Markttagen (dienstags, freitags und samstags) von 6 bis 11 Uhr zu befahren, um das direkte Einladen von größeren Einkäufen zu ermöglichen. Die Parkplätze in den Seitenstraßen stehen an Wochenmarkttagen bis 11 Uhr der Allgemeinheit zur Verfügung, ansonsten nur den Einfahrtsberechtigten (zum Beispiel Anwohnerinnen und Anwohnern mit Ausnahmegenehmigung). Dauerhaft zugänglich bleibt für alle der Parkplatz auf dem südlichen Areal des Wilhelmsplatzes. Dort befinden sich auch die Behindertenparkplätze. Die Zufahrt zum Parkplatz erfolgt ausschließlich über die Bleichstraße.
  • Prüfung von Klassenräumen / Reinigung nach Fund offen liegender Mineralwolle

    Offenbach am Main, 30. Mai 2022 – An der Friedrich-Ebert-Schule wurde die Schulleitung am vergangenen Mittwoch durch die Unfallkasse Hessen darüber informiert, dass Schulräume nicht nutzbar seien. Die Stadt Offenbach am Main hat sofort reagiert und die Schule mit Stadtgesundheitsamt, Schulamt, Hochbaumanagement und dem Gebäudebetreiber GBM überprüft. Dabei sind an einigen Stellen offene Decken aufgefallen, auf denen die darauf liegende Mineralwolle unbedeckt abgelegt war. Bei einer Begehung wurden alle Klassenräume auf die mögliche Gefährdung hin eingestuft. Einige Räume bleiben daher vorerst geschlossen. Die Schule hat dafür inzwischen Ersatzräume organisiert, so dass der Schulbetrieb nach den freien Tagen normal fortgesetzt werden kann.
  • Wasserrohrbruch an der Kreuzung Rhönstraße und Goerdelerstraße / Fahrspuren gesperrt

    Offenbach am Main, 30. Mai 2022 – Auf der Rhönstraße kommt es aktuell zu Verkehrsbehinderungen durch einen Wasserrohrbruch an der Kreuzung zur Goerdelerstraße. Von der Rhönstraße kann weder nach Süden, noch nach Norden in die Goerdelerstraße gefahren werden. Die Goerdelerstraße ist sowohl von der Spießstraße, als auch von der Oberen Grenzstraße aus zur Rhönstraße jeweils voll gesperrt.
  • Parkplatz Nasses Dreieck gesperrt

    Offenbach am Main, 30. Mai 2022 – Am Mittwoch, 1. Juni und Donnerstag, 2. Juni ist der gesamte Parkplatz Nasses Dreieck aufgrund einer Veranstaltung gesperrt. Die Sperrung tritt am Mittwoch um 6 Uhr in Kraft und wird voraussichtlich am Donnerstag um 20 Uhr aufgehoben. Die Sperrung ist entsprechend ausgeschildert.
  • Bauarbeiten in der Goethestraße und in der Krafftstraße dauern an

    Offenbach am Main, 30. Mai 2022 – Die Bauarbeiten in der Goethestraße, in Höhe der Hausnummer 36, und in der Krafftstraße, in Höhe der Hausnummern 1 bis 3 – zwischen Bismarckstraße und Mathildenplatz, dauern voraussichtlich bis zum 30. Juni an. Es kommt weiterhin zu Beeinträchtigungen im Fuß-, Rad- und Fahrzeugverkehr.
  • Mehr von Blumen: Exkursion in den Hafengarten

    Offenbach am Main, 30. Mai 2022 – Der Hafengarten im Hafenviertel ist für Anwohnerinnen und Anwohner Treffpunkt und grüner Rückzugsort in der Großstadt. Hier wächst selbst gesätes und bringen fleißige Hände das Areal beinahe ganzjährig zum Blühen. Im Rahmen der Ausstellung „Mehr von Blumen“, die noch bis zum 26. Juni im Haus der Stadtgeschichte zu sehen ist, liegt eine Exkursion in den Hafengarten nah: Am Samstag, 4. Juni, lädt Annina Schubert um 15 Uhr zu einem Rundgang durch die Ausstellung und anschließender Exkusion in den Hafengarten.
  • Internationales Straßentheaterfest in der Offenbacher Innenstadt

    Offenbach am Main, 30. Mai 2022 – Am ersten Juliwochenende übernehmen Artisten, Gaukler und Theaterleute wieder die Offenbacher Innenstadt und verwandeln Stadthof, Aliceplatz und die Frankfurter Straße in eine große Bühne. Von 12 bis 19.30 Uhr zeigen verschiedene Ensembles beim internationalen Straßentheaterfest am Samstag, 2. Juli 2022, ein fantasievolles, buntes und außergewöhnliches Theaterprogramm für die ganze Familie.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise