Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke übergab Spende der Offenbacher Golf-Stadtmeisterschaften an die Tafel Offenbach

    Offenbach am Main, 1. Juli 2022 – An Christi Himmelfahrt finden traditionsgemäß die Offenbacher Golf-Stadtmeisterschaften statt. Bereits zum zehnten Mal wurde das Turnier im Golfclub Sansenhof ausgetragen. Es konnten Spenden in Höhe von 2.325 Euro generiert werden. Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke, der Schirmherr der Veranstaltung ist, übergab den symbolischen Spendenscheck an Christine Sparr von der Tafel Offenbach und dankte Markus Schweikart und Andreas Spriestersbach für die erfolgreiche Ausrichtung des Turniers. „Es ist weiterhin eine schwierige Zeit für die Tafel. Deshalb freue ich mich, dass über 2000 Euro beim Golfturnier gespendet wurden. Es ist toll, dass dieses Turnier mit Spende-Tradition in Offenbach aufgebaut wurde.“
  • Zweiter gemeinsamer Aktionstag von Wirtschaftsförderung und Liegenschaften und der Volkshochschule Offenbach auf dem Wochenmarkt

    Offenbach am Main, 1. Juli 2022 – Im Mai fand der gut besuchte erste Aktionstag auf dem Wochenmarkt statt. Nun geht die Veranstaltung in die zweite Runde. Die städtische Wirtschaftsförderung, die Abteilung Liegenschaften und die Volkshochschule (vhs) laden für Dienstag, 5. Juli, ab 9 Uhr, zum zweiten Aktionstag auf dem Offenbacher Wochenmarkt ein. Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke betont: „Der Wochenmarkt und der Wilhelmsplatz sind die Herzkammer der Stadt und deshalb ist es mir sehr wichtig, sie zu pflegen. Denn: darauf, dass es dort im Moment gut läuft, darf sich niemand ausruhen. Mir ist wichtig, seitens der Stadt alles dafür zu tun, dass es so bleibt. Sollte jemand länger nicht mehr auf dem Wochenmarkt gewesen sein, bietet der Aktionstag jetzt die einzigartige Aufforderung, das sofort zu ändern und auf den Wochenmarkt auf dem Wilhelmsplatz zu kommen.“
  • Urlaub: Einreise in andere Länder wieder verstärkt von Impfstatus und Tests abhängig

    Offenbach am Main, 1. Juli 2022 – Für den Urlaub im Ausland spielt verstärkt der Status des Schutzes gegen eine Infektion mit Sars-Cov-2 wieder eine Rolle. Nachdem lange Zeit die Inzidenzen nach unten gingen, steigen sie jetzt wieder. Daher fordern einige Länder bereits wieder den Nachweis von Impfung, Genesung und Test sowie zum Teil auch PCR-Test bei der Einreise. Die Stadt Offenbach am Main hat unter www.offenbach.de/corona eine Rubrik für Reisende. Dort sind alle länderspezifischen Informationen verlinkt für die Reise ins Ausland ebenso wie für die Rückkehr alle Informationen zur Einreise. Das Auswärtige Amt bietet auch eine App mit allen Reise- und Sicherheitshinweisen zum jeweiligen Reiseziel an.
  • Fahrplanbuch noch nicht verfügbar

    Offenbach am Main, 1. Juli 2022 - Ab Montag, 4. Juli 2022, gelten im Offenbacher Stadtbusverkehr neue Fahrpläne mit neuen Abfahrtszeiten und Linienwegen. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten seitens der Druckerei ist das neue Fahrplanbuch leider noch nicht in der Mobilitätszentrale verfügbar. ÖPNV-Nutzerinnen und Nutzer werden gebeten sich nach Möglichkeit online unter www.offenbach.de/fahrplanwechsel oder über die RMV-App über die ab Montag gültigen Abfahrtszeiten und Linienwege zu informieren. Kundinnen und Kunden, die nicht die Möglichkeit haben, sich digital zu informieren, können sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Mobilitätszentrale im Salzgässchen 1 wenden und sich einzelne dringend benötigte Fahrpläne ausdrucken lassen.
  • Großes Fest zum Projektende von „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ (JUSTiQ)

    Offenbach am Main, 1. Juli 2022 – Dreieinhalb Jahre lang konnte das Jugendbildungswerk der Stadt Offenbach in Mikroprojekten Jugendliche in unterschiedlichen Themenbereichen wie beispielweise Graffiti, Mode, Elektronik und Kunst oder Fußball erreichen. Mit Mitteln aus dem Programm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und des Europäischen Sozialfonds konnte Projektarbeit vor Ort stattfinden und wurden die jungen Menschen dort abgeholt, wo sie leben. Jetzt endete die Förderphase und gemeinsam mit Kooperationspartnerinnen und Partnern sowie rund 100 von insgesamt 500 Jugendlichen aus den Projekten, wurde am Freitag, 24. Juni, in den Räumen des Jugendbildungswerks ein großes Abschlussfest gefeiert.
  • Straße Am Wetterpark wird an zwei Tagen voll gesperrt

    Offenbach am Main, 1. Juli 2022 – Am Montag, 4. Juli, und Dienstag, 5. Juli, werden in der Straße „Am Wetterpark“, zwischen Weserstraße und Elbestraße, Arbeiten im Auftrag des Amts für Planen und Bauen durchgeführt. Eine Umleitung von der Weserstraße über den Donauweg zur Oberen Grenzstraße wird ausgeschildert.
  • Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Offenbach am Main – Rumpenheim

    Offenbach am Main, 1. Juli 2022 – Die Freiwillige Feuerwehr Offenbach am Main in Rumpenheim feiert ihr 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass werden am Sonntag, 10. Juli, im Feuerwehrhaus Rumpenheim am Mainzer Ring 200 ab 10 Uhr die Türen geöffnet. Große und kleine Feuerwehrfans können sich die Fahrzeuge und Gerätschaften anschauen, es gibt Vorführungen zur Brandschutzerziehung und für Speisen und Getränke ist auch gesorgt.
  • „Musik auf Rädern“ auf dem Stadthof

    Offenbach am Main, 1. Juli 2022 – Oper umsonst und im Freien, wo sonst flaniert und eingekauft wird. Am Freitag, 15. Juli, macht ab 16.30 Uhr auf dem Stadthof wieder die Straßenoper Halt. In der Reihe „Musik auf Rädern“ gibt es dieses Mal das Meisterwerk „Figaros Hochzeit“ im „Taschenbuchformat“ und unter freiem Himmel. Alle sind herzlich eingeladen, der Oper von Wolfgang Amadeus Mozart nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte zu lauschen und sich von der Handlung mitreißen zu lassen.

Erläuterungen und Hinweise