Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Übergabe der Windlichter für das Lichterfest

    Offenbach am Main, 5. August 2022 – Mit Musik von Beethoven, Wagner, Tschaikowsky und Songs aus „Dirty Dancing“ und von „The Police“ haben die Musikerinnen und Musiker des Capitol Symphonie Orchesters ein Cross-Over-Programm für das Lichterfest 2022 einstudiert, das gleichermaßen zum Träumen und Tanzen einlädt. Möglich wird das von der Offenbacher Stadtmarketinggesellschaft (OSG) organisierte Lichterfest dank dem Einsatz zahlreicher helfender Hände und den finanziellen Sponsoren. Damit Musik und Park perfekt in Szene gesetzt werden, wechselten bei einem gemeinsamen Fototermin im Büsingpark am Donnerstag, 4. August, symbolisch die ersten Lichter die Besitzer. Claudia Georg von der Stadtwerke Offenbach Holding (SOH) und Dominic Biste, 2. Vorsitzender der Sparkasse Offenbach, überreichten sie dort im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke sowie Regina Preis und Fabian El Cheikh von der Geschäftsführung der OSG und Michèle Latzke vom Amt für Öffentlichkeitsarbeit, die das Fest in enger Abstimmung mit den Vereinen, Dienstleistern und Akteuren organisiert. Als neuer Sponsor beteiligt ist in diesem Jahr erstmals das Unternehmen CloudHQ mit seinem Deutschlandsitz in Offenbach, vertreten durch den Geschäftsführer Peter Knapp. Aus terminlichen Gründen verhindert war der Vorstand der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) als weiterer langjähriger Sponsor des Lichterfestes.

  • Kinderfraktion gibt Workshop beim Hessischen Demokratietag / Abschlussfahrt mit politischer Arbeit verbunden

    Offenbach am Main, 5. August 2022 – Drei Jahre lang hat sich die Kinderfraktion des 11. Kinder- und Jugendparlaments (KJP) in Offenbach für die Interessen der Kinder stark gemacht und viele Ideen verwirklicht. Auch während der Corona-Zeit traf sich die Kinderfraktion regelmäßig überwiegend virtuell und arbeitete an ihren Projekten weiter. Die lang ersehnte Abschlussfahrt konnte schließlich auch verwirklicht und mit der politischen Arbeit verbunden werden. 

  • Erwachsenenbibliothek ist am Lichterfest geschlossen / Kinderbibliothek ist geöffnet

    Offenbach am Main, 5. August 2022 – Am Samstag, 13. August 2022, bleibt die Erwachsenenbibliothek in der Herrnstraße 84 geschlossen. Medien, die an diesem Tag fällig sind, werden verlängert. Die Kinderbibliothek ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

  • Lesesaal des Stadtarchivs geht in die Sommerpause

    Offenbach am Main, 5. August 2022 – Der Lesesaal des Stadtarchivs bleibt von Dienstag, 16. August, bis einschließlich Donnerstag, 1. September, geschlossen. Das Stadtarchiv ist in diesem Zeitraum unter der Rufnummer 069-80652048 oder per E-Mail an haus-der-stadtgeschichte@offenbach.de erreichbar. 

     

  • Halteverbote in der Richard-Wagner-Straße

    Offenbach am Main, 5. August 2022 – Wegen Arbeiten an einer Versorgungsleitung in der Richard-Wagner-Straße gilt im Zeitraum vom 8. August bis voraussichtlich zum 30. September an verschiedenen Stellen zwischen Bethnal-Green-Straße und Mödlingstraße ein Halteverbot für Fahrzeuge. Betroffen sind Parkstreifen, Taxistellplätze sowie Bushaltestellen. Auch der Gehweg kann nicht genutzt werden. Die Halteverbote sind entsprechend ausgeschildert. 

  • Familienführung und Stempelworkshop im Haus der Stadtgeschichte

    Offenbach am Main, 5. August 2022 – Die Familienführung und der Stempelworkshop unter dem Motto »Bekanntschaft mit dem Unbekannten« stehen ganz im Zeichen der aktuellen Ausstellung im Haus der Stadtgeschichte. Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 13. August, von 14 bis 15.30 Uhr und ist für Kinder ab 6 Jahre geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Führung durch die Highlights der Offenbacher Stadtgeschichte

    Offenbach am Main, 5. August 2022 – Interessierte können mit Astrid Jäger am Samstag, 13. August, von 16.30 bis 17.30 Uhr, zu einer Zeitreise durch mehrere tausend Jahre Geschichte starten. Eine Anmeldung zu der Führung im Haus der Stadtgeschichte ist nicht erforderlich. Es gelten reguläre Eintrittspreise. Die Geschichten dieser Geschichte erzählen viele bedeutende Objekte, die in dieser Führung entdeckt werden. Das Leben der Menschen aus den Zeiten der ersten Siedlungen, die Stadtwerdung Offenbachs und die Entwicklung hin zur modernen Großstadt werden erfahrbar.

     

  • Cyanotypie Workshop für Kinder und Erwachsene im Klingspor Museum

    Offenbach am Main, 5. August 2022 – Im Workshop Cyanotypie am Sonntag, 14. August, von 16 bis 18 Uhr, können Kinder und Erwachsene tief ins Blaue eintauchen. Sören Gohle leitet den Kurs im Klingspor Museum. Die Teilnehmenden lernen die Herstellung fotografischer Bilder, die nach einem Wasserbad nicht mehr verschwinden. Der englische Naturforscher John Herschel erfand das Verfahren im Jahr 1842. Das Typische an der Cyanotypie ist die Farbe Blau. Daher kommt der Begriff Blaupause. Hierbei handelt es sich um Planungsskizzen, meist aus der Architektur, die bis heute mittels Cyanotypie vervielfältigt werden. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise