Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Gestaltungssatzung für Bürgeler Ortskern beschlossen

    Offenbach am Main, 12. September 2022 – Ein Nebeneinander von engen Gassen mit Fachwerkbebauung und rasterförmigen Straßen, an die sich gründerzeitliche Gebäude säumen, prägen das unverwechselbare Bürgeler Ortsbild. Bürgel ist trotz zahlreicher Eingriffe und starken Überformungen ein identitätsstiftender sowie kultur- und bauhistorisch wichtiger Bereich. Bereits zur Bürgerbeteiligung im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Lebendige Zentren“ wurde deutlich, dass die Sicherung des Bürgeler Ortskerns von großer Bedeutung ist. Hierzu wurde unter anderem eine Gestaltungssatzung als Maßnahme im Stadtentwicklungskonzept hinterlegt. Daher hat die Stadt Offenbach nun eine entsprechende Satzung für den Bürgeler Ortskern erarbeitet. Sie soll am 15. September 2022 durch die Stadtverordneten beschlossen werden.

  • Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke lädt zur Neubürgerfahrt

    Offenbach am Main, 12. September 2022 - Damit sich Neubürger möglichst schnell in Offenbach zuhause fühlen, lädt Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke Zugezogene zweimal im Jahr zu einer persönlichen Stadtrundfahrt ein. Natürlich sind auch Alteingesessene Bürgerinnen und Bürger, die ihre Stadt aus erster Hand besser kennenlernen möchten, willkommen. Am Samstag, 8. Oktober, findet eine weitere Tour mit dem Stadtoberhaupt statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Rathaus-Nordeingang (Berliner Straße 100). 

  • MainCleanUp in Offenbach: Bürgerinnen und Bürger sammelten am Samstag 240 Liter Abfälle am Mainufer

    Offenbach am Main, 12. September 2022 – Am vergangenen Samstagmorgen fand in diesem Jahr zum zweiten Mal die Aktion MainCleanUp in Offenbach statt. Unter dem Motto „#RespectOffenbach! Wir machen das Mainufer schön“ fanden sich 20 Helferinnen und Helfer auf dem Mainparkplatz ein, um bei der Aufräumaktion zu helfen. „Angemeldet waren doppelt so viele, jedoch hatte es den gesamten Morgen über teilweise so stark geregnet, dass einige dann wohl doch lieber zu Hause geblieben sind. Aber die, die da waren, haben mit großem Engagement das Mainufer schöngemacht“, berichtet Christian Broos, Leiter der Stabsstelle „Sauberes Offenbach“ und Organisator der Aktion. Die Sammelaktion stand, was das Wetter angeht, unter einem guten Stern. Pünktlich zum Start um zehn Uhr hörte der Dauerregen auf und setzte erst nach Ende des Saubermachens wieder ein. 

  • Weitere Sonder-Impfaktionen im September / Zusätzlicher Termin am Nordendfest

    Offenbach am Main, 12. September 2022 – Die Stadt Offenbach informiert über die Sonder-Impfaktionen bis Ende September. Weiterhin ist das mobile Impfteam auf dem Märktchen im Stadtteil Nordend am Goetheplatz am 15., 22. und 29. September von jeweils 15 bis 20 Uhr vor Ort. Geimpft wird dort im Café Tante Mina.  Außerdem an den Wochenmarkttagen auf dem Wilhelmsplatz jeweils dienstags, freitags und samstags von 7 bis 14 Uhr. Im Ring Center Offenbach, Odenwaldring 70, können sich Impfwillige am 15., 23., 24. sowie am 30. September, jeweils von 10 bis 17 Uhr impfen lassen. Zudem ist das mobile Impfteam am 14., 21. und 28. September bei der Tafel Offenbach an der Neusalzerstraße 77 vor Ort sowie am 16., 23. und 30. September in der Krafftstraße 21, jeweils von 9.30 bis 13.30 Uhr. Eine zusätzliche Möglichkeit sich impfen zu lassen, haben Besucherinnen und Besucher des Nordendfests am Samstag, 17. September. Dort wird von 14 bis 18 Uhr geimpft.

  • Buchteens: Druckworkshop für Teenager im Klingspor Museum

    Offenbach am Main, 12. September 2022 – In dem Druckworkshop für Teenager ab der fünften Klasse entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Museumspädagoginnen Monika Jäger und Paula Schulenburg am Mittwoch, 14. September, ab 15 Uhr eigene künstlerische Projekte rund um Buch und Schrift. Dabei werden verschiedene Techniken des Hoch- und Tiefdrucks vermittelt, ebenso wie das Setzen eigener Texte mit Holzbuchstaben, die an den historischen Pressen gedruckt werden. 

  • Druck- und Collagekurs für Erwachsene im Klingspor Museum

    Offenbach am Main, 12. September 2022 – Unter dem Thema „Textbild oder Bildtext oder Bild und Text???“ bietet Corinna Krebber einen Kurs für Erwachsene im Klingspor Museum an. Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 17. September, von 11 bis 17 Uhr.

  • 100 Jahre Klaus Dill – Illustrationen für Bessy damals und jetzt/ Preisverleihung „Klaus-Dill-Preis 2022“

    Offenbach am Main, 12. September 2022 – Am Sonntag, 18. September, eröffnen Dr. Felix Schwenke, Oberbürgermeister der Stadt Offenbach am Main, und Dr. Jürgen Eichenauer, Museumsleiter des Haus der Stadtgeschichte, um 15 Uhr die Ausstellung anlässlich des 100. Geburtstag des Künstlers Klaus Dill. „Illustrationen für Bessy damals und jetzt“ ist dann bis zum 6. November 2022 im Haus der Stadtgeschichte zu sehen. 

  • Wildkräuterführung der Volkshochschule in Rumpenheim

    Offenbach am Main, 12. September 2022 – Am Samstag, 17. September, von 15 bis 18 Uhr findet eine Wildkräuterführung der Volkshochschule im Rumpenheimer Schlosspark und am Mainufer statt. Knoblauchsrauke, Baldrian, Giersch und andere heimische Wildkräuter sind eine wertvolle und leckere Bereicherung der Küche und Hausapotheke. 

    Unter der Leitung von Marion Bredemeier lernen Interessierte mit Hilfe eines Arbeitsblattes die Pflanzen schnell und sicher kennen. 

  • FzOF informiert: Buntes Engagement mit dem Rad entdecken

    Offenbach am Main, 12. September 2022 - Vielfalt zeigt sich auch durch bunt gemischtes Engagement in der Engagierten Stadt Offenbach. Im Rahmen der Interkulturellen Wochen geht es mit dem Rad von Süd nach Nord am Freitag, 30. September, von 16 bis ca. 18 Uhr durch die Stadt. Während der Fahrradtour öffnen sich Türen des Engagements, hinter die man sonst nur selten blickt. Am Ende der Tour wartet ein Offenbacher Dankeschön auf die Teilnehmenden. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise