Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Mülli wirbt für Sauberkeit in Offenbach / Stadt und Stadtwerke setzen Kampagne gegen Littering mit laufendem Abfallhaufen fort

    Offenbach am Main, 19. September 2022 - Es ist ein aufwendiges Geschäft, jeden Tag aufs Neue Offenbach sauber zu halten. Das Aufräumen ist dabei für die Straßenreiniger der Stadtwerke Offenbach nicht das eigentliche Problem. Schwierigkeiten bereiten die Menschen, die achtlos Taschentücher, Masken, Kaffeebecher und Verpackungen auf den Boden, in Grünanlagen und den Rinnstein werfen. Deshalb haben das städtische Ordnungsamt und die Stadtwerke Ende vergangenen Jahres die gemeinsame Kampagne „Respect Offenbach“ gestartet, die auch mit unkonventionellen Mitteln arbeitet. Dafür gehen als Abfälle verkleidete Personen durch den öffentlichen Raum, die den Blick auf eine besondere Müllfraktion lenken. Den Anfang machte Kippi, der giftige Zigarettenstummel. Sein Nachfolger steht jetzt in den Startlöchern: Mülli ist der laufende Abfallhaufen aus Kleinabfällen aller Art. Seinen ersten Auftritt hat er am 21. September bei der Abschlussveranstaltung im Jubiläumsjahr der Kampagne „Sauberhaftes Hessen“ im Offenbacher Wetterpark.

  • Baubeginn Bewegungsparcours im Grünring am Gravenbruchweg / Sperrung der Fuß- und Radwegeverbindung

    Offenbach am Main, 19. September 2022 - Die Arbeiten zum Bau des Bewegungsparcours im Grünring haben begonnen und bringen einige Einschränkungen mit sich. 

  • Die Kinder- und Jugendfarm informiert: Weltkindertag und Tag der Nachhaltigkeit auf der Farm

    Offenbach am Main, 19. September 2022 - Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Kinder- und Jugendfarm Offenbach an überregionalen Aktionstagen, um auf wichtige Themen aufmerksam zu machen. Am Dienstag, den 20. September, begeht die Kinder- und Jugendfarm den „Weltkindertag“. Von 14 bis 18 Uhr bietet das pädagogische Team vielfältige Spielaktionen zum Mitmachen an. Kinder können direkt mitspielen und spielerisch die Farm und ihre Angebote kennenlernen.

  • Earth Hour 2022: Licht aus für den Klimaschutz

    Offenbach am Main, 19. September 2022 - Am Freitag, 23. September, verzichtet die Stadt Offenbach ab 21 Uhr auf die Beleuchtung durch künstliches Licht und beteiligt sich damit an der 3. Earth Night, einer Initiative zur Eindämmung der Lichtverschmutzung. Mit der Earth Night soll auf das Problem der stetig zunehmenden Lichtverschmutzung durch den ungehemmten Kunstlichtkonsum von uns Menschen hingewiesen werden. Denn das viele Licht macht nicht nur die Nächte immer heller, sondern schadet damit nachweislich Umwelt, Mensch und Natur.

  • Verkehrsbehinderungen am Sonntag wegen Fahrrad-Demonstration

    Offenbach am Main, 19. September 2022 - Für kommenden Sonntag, 25. September, sind zwei Kundgebungen und eine Fahrraddemonstration im Stadtgebiet Offenbach angemeldet. Aus diesem Grund kann es zwischen 15 und 16.15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen.

  • Vortrag im Haus der Stadtgeschichte: Zum Umgang mit der SS-Organisation „Lebensborn“ nach 1945

    Offenbach am Main, 19. September 2022 - Im August 1936 eröffnete die SS-Organisation „Lebensborn“ ihr erstes Entbindungsheim, während des Krieges kamen im Reichsgebiet schließlich mehr als zehn weitere Heime, unter anderem das Haus „Taunus“ in Hessen, hinzu. Nach den Vorstellungen Himmlers bestand der unmittelbare Zweck des „Lebensborn“ darin, die Zahl der illegalen Abtreibungen in Deutschland drastisch zu reduzieren. Hinzu kamen Kinder, die die SS-Organisation, ihren Eltern raubte, zum Beispiel in Polen und die sie mittels eigens eingerichteter Standesämter „eindeutschte“.

  • Neues Angebot der vhs Offenbach: Dance Workout

    Offenbach am Main, 19. September 2022 - Den Körper mit guter Musik in Schwung bringen und dabei auch noch die Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination verbessern: Dies ist ein Kurs für alle, die das Tanzen lieben und mit Spaß in einer Gruppe von Gleichgesinnten vom Alltag abschalten wollen. Alles verpackt in leicht nachvollziehbare Choreographien zu verschiedener Musik, es ist also sicher für jeden etwas dabei! Es kann auch ohne Tanzerfahrung teilgenommen werden. Für Anfängerinnen und Anfänger ist der Kurs geeignet.

  • Kreatives Tanzen und Entspannen mit der vhs Offenbach

    Offenbach am Main, 19. September 2022 - Vom Alltag abschalten, nicht nachdenken und schauen was passiert, wenn sich der Körper einfach zur Musik bewegt. Loslassen, sodass der Körper und die Gedanken zur Ruhe kommen können. Teilnehmende lernen in diesem Kurs den eigenen Körper und sich selbst besser kennen. Es wird experimentiert, entspannt und anhand verschiedener Übungen zur Musik bewegt. Eine Tanzerfahrung ist nicht notwendig, es können alle teilnehmen.

    Der Kurs findet an elf Terminen von Donnerstag, 29. September, bis 15. Dezember 2022 von 17:30 bis 18:45 Uhr in der Turnhalle der Wilhelmschule statt. Es sollte eine eigene Gymnastikmatte, bequeme Kleidung und ein Getränk mitgebracht werden.

    Das Kursentgelt beträgt 66 Euro, ermäßigt 49,50 Euro. Eine Anmeldung ist unter Angabe der Kursnummer W5426A erforderlich. Anmeldungen und weitere Informationen unter der Rufnummer 069 8065 3141, per Mail an vhs@offenbach.de oder unter www.vhs-offenbach.de.

  • Nahverkehrsplan 2023 – 2027: Bürger können sich einbringen

    Offenbach am Main, 19. September 2022 - Am Donnerstag, 6. Oktober, findet im Zuge des Beteiligungsverfahrens zum Nahverkehrsplan 2023 - 2027 von 17 Uhr bis 19 Uhr eine Informationsveranstaltung für die Öffentlichkeit im Sheraton Hotel in Offenbach statt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise