Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Newsletter Presse

  • Klimadezernentin Sabine Groß: "Klimaschutz und Klimaanpassung sind Pflichtaufgaben unserer Stadt"

    Offenbach am Main, 25. Oktober 2022 – Offenbach ist eine wachsende Stadt und hat das Ziel, eine klimagerechte Stadt zu werden. Dabei stellt der Klimawandel auch Offenbach vor große Aufgaben und Herausforderungen. Auswirkungen und Folgen des Klimawandels sind bereits für jeden sichtbar: Lange Hitzeperioden, zunehmende Trockenheit und extreme Wettereignisse kommen häufiger vor. Mit diesen Folgen einher gehen auch ein sinkender Grundwasserpegel, drohender Trinkwassermangel und Auswirkungen auf Umwelt und Natur. Dies war in den Sommermonaten auch am Schultheis-Weiher gut zu beobachten. Hier kam es erneut zu einer Massenentwicklung von Blaualgen. Dass sich die Stadt auf die Folgen des Klimawandels vorbereiten muss, war schon Grundlage der Erkenntnisse des Klimaanpassungskonzeptes aus 2017. Dieses wurde 2020 mit dem Klimakonzept 2035 verknüpft und sieht neue Klimaschutzmaßnahmen vor, die von der Stadt Offenbach nach und nach umgesetzt werden. 

  • Stadt reagiert auf Wassermangel und regelt Verfahren für begrenzten Trinkwasserverbrauch im Notfall

    Offenbach am Main, 25. Oktober 2022 – Das Trinkwasser in den Leitungen der Offenbacherinnen und Offenbacher liefert der Zweckverband Wasserversorgung in Stadt und Kreis Offenbach (ZWO). Das Trinkwasser wird ausschließlich aus Grundwasser gewonnen. Fehlende Niederschläge im Zusammenhang mit dem Klimawandel haben in den letzten Jahren neben anderen Faktoren dazu geführt, dass in ganz Hessen bei rund 48 Prozent aller Messstellen das Grundwasser deutlich unter dem für die Versorgungssicherheit notwendigen Niveau liegt.

  • OB vor Ort: Informationsveranstaltung für die Stadtteile Bürgel, Rumpenheim, Waldheim und Offenbach Ost

    Offenbach am Main, 25. Oktober 2022 – Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke ist regelmäßig vor Ort, um sich mit den Offenbacherinnen und Offenbachern auszutauschen. Der nächste Termin der Veranstaltungsreihe „OB vor Ort“ findet statt am Dienstag, 1. November, von 19 bis 21 Uhr, in der Sportfabrik Stadtwerke Offenbach, Mainzer Ring 150.

  • Beschäftigte sparen beim Umsatteln / Stadtwerke bieten neuerdings ein Jobrad an

    Offenbach am Main, 25. Oktober 2022 – Im Einsatz für mehr Nachhaltigkeit machen die Stadtwerke Offenbach ihren Beschäftigten ein neues Angebot: Sie können sich ein Jobrad als Dienstfahrzeug wählen und dabei gegenüber dem klassischen Kauf viel Geld sparen.

     

  • Kiesweg wurde aufgearbeitet

    Offenbach am Main, 25. Oktober 2022 - Der Georg-Oswald-May-Weg, die mit Kies befestigte Verbindung zwischen der Blumenstraße und dem Buchweg, ist jetzt wieder durchgängig gut begehbar und mit Fahrrad, Rollator oder Kinderwagen befahrbar. Bereits im vergangenen Jahr hat die Felsenkieskolonne der Stadtwerke Offenbach den ersten Teil zwischen Blumenstraße und Dillmannstraße auf mehr als 200 Quadratmetern von Wildwuchs befreit und Unebenheiten ausgeglichen. Jetzt wurden der zweite Teil mit mehr als 600 Quadratmetern bis hin zum Buchrainweg aufgearbeitet. 

  • Vollsperrung Schubertstraße / Ecke Lortzingstraße

    Offenbach am Main, 25. Oktober 2022 – Im Zeitraum vom Freitag, 28. Oktober, bis voraussichtlich zum Samstag, 12. November, werden in der Schubertstraße, Ecke Lortzingstraße, in Höhe der Beethovenschule – zwischen Lortzingstraße und Haydnstraße – Arbeiten an Fernwärmeleitungen durchgeführt. 

  • Das moderne und historische Offenbach: Monika Krämer führt am Samstag an außergewöhnliche Orte

    Offenbach am Main, 25. Oktober 2022 – Am Samstag, 29. Oktober, nimmt Gästeführerin Monika Krämer um 14:30 Uhr die Teilnehmenden ihrer Tour mit auf eine Reise vom historischen ins moderne Offenbach. Sie weiß heitere, außergewöhnliche und wissenswerte Geschichten zu erzählen, die Offenbach einzigartig machen. Offenbach ist eine moderne, liberale Stadt mit einer interessanten geschichtlichen Vergangenheit.

  • Führung durch die Stadtbibliothek Offenbach

    Offenbach am Main, 25. Oktober 2022 – Viele wissenswerte Informationen erfahren Bibliotheksneulinge, aber auch alteingesessene Leserinnen und Leser, bei einer Führung durch die Stadtbibliothek. Am Dienstag, 1. November 2022, um 16 Uhr, sowie am Donnerstag, 3. November 2022, um 11 Uhr, finden kostenfreie Bibliotheksführungen in der Herrnstraße 84 statt. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise